[Aldi Nord] Freihofer Gourmet Lachspralinés Dill

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi Nord] Freihofer Gourmet Lachspralinés Dill (Lachpralines) von HAASNOOT FISH GROUP

 

Preis: 2,39€

 

Mengenangabe: 90 Gramm [6 Stück] (204 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: keine

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur zu besonderen Anlässen (z.B. Weihnachten / Ostern usw.) zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Sesam, Sellerie und Senf enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Lachspralinés aus Räucherlachs und Frischkäsezubereitung auf Roggenvollkornbrot mit Dill-Haube.

Enthalten sind 46% Frischkäsezubereitung (aus Milch, Sahne, Salz, dem Verdickungsmittel Johannisbrotkernmehl, Starterkulturen und mikrobiellen Labaustauschstoffen), 29% Roggenvollkornbrot (aus Roggenvollkornschrot, Wasser, Weizenkleie, Salz, den Säuerungsmitteln: [Milchsäure und Natriumacetat], Weizenmehl, den Konservierungsstoffen: [Sorbinsäure und Calciumpropionat] und dem Emulgator Sojalecithin), 24% Räucherlachs "Salmo salar" (aus Lachs, Salz, Buchenholzrauch und Eichenholzrauch), Rindergelatine sowie Dill.

Die Pralinen rochen nach dem Lachs, dem Brot sowie dem Dill. Das Roggenvollkornbrot war lecker, allerdings ein kleines bisschen zu weich. Durch den Roggenvollkornschrot waren auch Stückchen im Brot enthalten. Der Lachs schmeckte frisch und war zart, der Geschmack des Fisches ist auch auf das Brot übergangen. Der Frischkäse war lecker und cremig. Der Dill kam geschmacklich gut durch und passte auch dazu. Ob er nun frisch war oder es Trockenkräuter waren, kann ich allerdings nicht sagen. Aber insgesamt schmeckten mir die Pralinen gut.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

[Aldi Nord] Freihofer Gourmet Lachspralinés Dill
[Aldi Nord] Freihofer Gourmet Lachspralinés Dill

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch, Sättigungsbeilagen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post