[Aldi Nord] Freihofer Gourmet Saccottini Prosciutto crudo

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi Nord] Freihofer Gourmet Saccottini Prosciutto crudo mit Rohschinken von Delizio GmbH

 

Preis: 1,59€

 

Mengenangabe: 250 Gramm (760 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Kochtopf: Teigwaren in kochendes, gesalzenes Wasser oder Bouillon geben. 4-5 Minuten zielen lassen, fertig!

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung mit Wasser für 4 Minuten zubereitet.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur zu besonderen Anlässen (z.B. Weihnachten / Ostern usw.) zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Soja enthalten sein. Das Produkt ist ohne Geschmacksverstärker und ohne Aromazusatz. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Teigwaren mit Rohschinken (Füllung 40%).

Enthalten sind Hartweizengrieß, 15% Schweinefleisch, 11% Rohschinken (aus Schweinefleisch, Speisesalz und dem Konservierungsstoff Kaliumnitrat), Eier, Paniermehl (aus Weizenmehl, Hefe und Speisesalz), Wasser, Molkenpulver, 1% Hartkäse, Speisesalz sowie Olivenöl.

Das Produkt roch nach der Zubereitung lediglich nach dem Nudelteig. Der Nudelteig hatte noch Biss, das Ei konnte ich gut herausschmecken und insgesamt war der Nudelteig auch lecker. Die Füllung war in einer ausreichenden bis guten Menge enthalten und cremig. Die Füllung schmeckte durchaus nach Schweinefleisch und durch den Rohschinken war auch noch Biss enthalten. Das Fleisch war zart und nicht trocken, allerdings hätte ich mir den Fleischgeschmack intensiver gewünscht, ebenso, dass hier mit Gewürzen gearbeitet wird, wodurch die Füllung doch etwas fad war. Der Hartkäse kam leider auch nicht geschmacklich durch, es war ja aber auch nur 1 Prozent enthalten.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

[Aldi Nord] Freihofer Gourmet Saccottini Prosciutto crudo
[Aldi Nord] Freihofer Gourmet Saccottini Prosciutto crudo

Veröffentlicht in Sättigungsbeilagen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post