FRoSTA Gemüse Pfanne Curry Kokos

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: FRoSTA Gemüse Pfanne Curry Kokos

 

Preis: im Angebot ca. 1,99€

 

Mengenangabe: 480 Gramm (211,2 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Mikrowelle: Beutelinhalt unaufgetaut mit 1 EL Öl in ein mikrowellengeeignetes Gefäß mit Deckel geben. Bei 800 Watt ca. 16 Minuten garen. Nach der Hälfte der Zeit gut umrühren. 1 Minute ruhen lassen. Vor dem Servieren umrühren.

- In der Pfanne: Beutelinhalt unaufgetaut mit 1-2 EL Öl in eine Pfanne geben. Auf höchster Stufe erhitzen. Dann 8-9 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Zwischendurch mehrmals umrühren.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne zubereitet, mit 1 EL Öl und für 8 Minuten bei mittlerer Hitze (vorher kurz auf höchster Stufe).

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt. Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Es können Spuren von Gluten, Eiern, Soja, Milch, Sellerie und Senf enthalten sein. Es ist frei von zugesetzten Geschmacksverstärkern, Farbstoffen und Aromen. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Gemüsemischung mit 14% Brokkoli und 6% Mango. Fertig gewürzt. Tiefgefroren.

Enthalten sind 72% Gemüse (aus gelben Karotten, Zwiebeln, Brokkoli, roter Paprika und Brechbohnen), Trinkwasser, 6% Kokosnussmilch (aus Kokosnuss und Trinkwasser), Mango, Speisesalz, Curry (aus Ingwer, Koriander, Kreuzkümmel, gemahlener Paprika, Curcuma, Cayennepfeffer und schwarzem Pfeffer) sowie Kartoffelstärke.

Die Gemüse-Pfanne roch nach der Zubereitung lediglich nach dem Curry, sowie leichter nach der Kokosnussmilch. Das Gemüse war jeweils in einer guten Menge enthalten, alles schmeckte frisch und hatte seinen natürlichen Eigengeschmack. Trocken war auch keine der Gemüsesorten. Knackig war auch noch alles, selbst die Zwiebeln und die Paprika. Die Brechbohnen quietschten, was ich aber nicht schlimm fand. Die Mango war in einer etwas zu geringen Menge enthalten, die 4-5 Stücke waren auch etwas zu groß geraten. Dafür lieber mehr kleinere Stückchen. Aber selbst diese hatte noch Biss und schmeckte auch frisch, sie gaben dem Gericht eine ganz minimale fruchtige Süße. Das Curry war lecker und kam geschmacklich gut durch, es verlieh dem Gericht eine leichte Schärfe. Die Kokosnussmilch kam geschmacklich ebenfalls durch, sorgte dafür, dass das Curry auch nicht zu scharf war.

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

(Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen und zeigt ca. die Hälfte des Produkts)

FRoSTA Gemüse Pfanne Curry Kokos
FRoSTA Gemüse Pfanne Curry Kokos
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post