iglo Apfel-Rotkohl - Traditionelle Art

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: iglo Apfel-Rotkohl - Traditionelle Art

 

Preis: Normalpreis ca. 1,99€ / im Angebot ca. 1,69€

 

Mengenangabe: 750 Gramm (415 kcal nach der Zubereitung im Kochtopf nach Anleitung)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Mikrowelle: Einfach die gewünschte Menge Apfel-Rotkohl unaufgetaut in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. Das Gemüse im Mikrowellengerät bei 600 Watt zugedeckt in der angegebenen Zeit erwärmen und kurz aufkochen lassen. (1/1 Packung (750 Gramm) = ca. 17 Minuten oder 3/5 Packung (450 Gramm) = ca. 12 Minuten oder 1/5 Packung (150 Gramm) = ca. 5 Minuten). Dabei mehrmals umrühren.

- Im Kochtopf: Einfach die gewünschte Menge Apfel-Rotkohl unaufgetaut in einen Topf geben. Das Gemüse zugedeckt bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und für 2 Minuten weiter köcheln lassen. Dabei mehrmals umrühren.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für den Kochtopf zubereitet.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Es ist ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern, ohne Zusatz von Aromen sowie ohne Zusatz von Farbstoffen. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Apfel-Rotkohl, tiefgefroren.

Enthalten sind Rotkohl, Wasser, 13% Apfelmark, 7,3% Apfelstücke, Zucker, Rapsöl, Rotweinessig, Stärke, Salz sowie Gewürze.

Das Produkt roch nach der Zubereitung lecker nach frisch zubereitetem Rotkohl. Der Rotkohl war noch knackig, aber ohne dass er zu hart war, er schmeckte auch frisch. Der Eigengeschmack kam sehr gut durch. Trocken war der Rotkohl nicht, sondern saftig. Durch das Apfelmark und die Apfelstücke hatte der Rotkohl den Apfel-Geschmack aufgenommen. Die Apfelstücke waren in einer sehr guten Menge enthalten, hatten ebenfalls noch Biss und schmeckten auch frisch. Der Rotweinessig kam geschmacklich leicht durch, sodass dieser auch nicht zu penetrant war. Die Gewürze rundeten sehr lecker und passend diesen Apfel-Rotkohl ab. Zwar finde ich durchaus auch Rotkohl aus dem Glas sehr lecker, aber dieses Produkt ist doch noch eine Stufe höher anzusiedeln.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen und zeigt ca. die Hälfte des Inhalts)

iglo Apfel-Rotkohl - Traditionelle Art
iglo Apfel-Rotkohl - Traditionelle Art

Veröffentlicht in Gemüse, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post