[Lidl] Deluxe Bio-Hirtenkäse mit Paprika, Chili und Lorbeerblatt

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Deluxe Bio-Hirtenkäse mit Paprika, Chili und Lorbeerblatt von Jermi Käsewerk GmbH

 

Preis: 2,99€

 

Mengenangabe: 175 Gramm (612,5 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Pfanne: Legen Sie den Hirtenkäse in die vorgeheizte Pfanne und braten Sie diesen bei mittlerer Hitze für ca. 4-6 Minuten.

- Im Backofen: Geben Sie den Hirtenkäse in eine ofentaugliche Keramikschale. Im vorgeheizten Ofen ist dieser bei 180-200°C für ca. 15-20 Minuten zu garen. Der Hirtenkäse ist fertig, wenn sich dieser leicht mit der Gabel eindrücken lässt.

- Auf dem Grill: Nehmen Sie den Hirtenkäse aus der Verpackung und legen Sie diesen in eine Grillschale. Grillen Sie diesen bei indirekter Hitze für ca. 10 Minuten bis er die gewünschte Konsistenz annimmt.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne zubereitet und 1,5 Minuten gebraten, da er bereits nach der Zeit schon sehr zerlaufen war.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur zu besonderen Anlässen (z.B. Weihnachten / Ostern usw.) zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es handelt sich um ein Bio-Produkt. Es ist für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Mediterraner Genuss für Grill, Ofen und Pfanne.

Enthalten sind 80% Käse in Salzlake gereift, Rapsöl, 5% rote Paprikastreifen, Lorbeerblatt, 0,6% Chili, Branntweinessig, Rohrohrzucker, Meersalz, Petersilie, Oregano sowie Knoblauch.

Das Produkt roch vor und nach der Zubereitung lecker nach dem Käse, der Paprika, dem Lorbeerblatt sowie den Gewürzen. Entweder ist neuerdings mein Herd kaputt, oder was ich eher glaube, die Hersteller schreiben Mist auf die Verpackungen was die Zubereitungszeit angeht. Es war also höchste Zeit, dass der Käse aus der Pfanne kam, dabei war er nur 1,5 Minuten drinnen, dementsprechend sieht natürlich auch das Endprodukt aus. Aber es schmeckte deutlich besser, als das es aussah. Der Hirtenkäse war sehr lecker und cremig. Die Paprikastreifen schmeckten frisch und hatten noch Biss. Das Lorbeerblatt hatte den Geschmack auf den Käse übertragen. Der Chili kam geschmacklich minimal durch, sorgte also nicht wirklich für eine Schärfe, was ich aber auch nicht schlimm fand. Das Meersalz kam geschmacklich stark durch, aber nicht zu stark. Hirtenkäse darf ruhig salziger sein. Die Petersilie, der Oregano sowie der Knoblauch kamen ebenfalls geschmacklich durch und sorgten wie versprochen für eine mediterrane Note.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

[Lidl] Deluxe Bio-Hirtenkäse mit Paprika, Chili und Lorbeerblatt
[Lidl] Deluxe Bio-Hirtenkäse mit Paprika, Chili und Lorbeerblatt
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post