[Lidl] Deluxe Hirschmedaillons im Frühstücksspeckmantel

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Deluxe Hirschmedaillons im geräucherten Frühstücksspeckmantel von Steakmeister GmbH (Heristo)

 

Preis: 5,99€

 

Mengenangabe: 300 Gramm [4 Stück] (396 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: keine

-> Ich habe das Produkt zunächst bei geringer (etwas unter mittlerer) Hitze für 7,5 Minuten pro Seite gebraten (dabei mehrmals gewendet).

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur zu besonderen Anlässen (z.B. Weihnachten / Ostern usw.) zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Hirschmedaillons vom neuseeländischem Farmwild, mit geräuchertem Frühstücksspeck umwickelt.

Enthalten sind 77% Hirschfleisch, 20% Frühstücksspeck (aus 98% Schweinefleisch, Speisesalz, dem Konservierungsstoff Natriumnitrit, Gewürzen, Gewürzextrakten, Dextrose, dem Antioxidationsmittel Natriumascorbat, den Säureregulatoren: [Natriumacetate und Natriumlactat] und Buchenholzrauch), Trinkwasser, Speisesalz sowie Weißweinessig.

Das Produkt roch vor der Zubereitung lediglich nach dem Weißweinessig, nach der Zubereitung lediglich nach dem Bacon. Nachdem ich zunächst nur 6 Minuten pro Seite gebraten hatte, war das Fleisch noch roh, also verlängerte ich die Zubereitungszeit um 1,5 Minuten pro Seite, dann sah das Fleisch zwar rosa aus, aber nicht mehr roh. Leider schnitt ich aber anscheinend das falsche Medaillon auf, denn 2 waren super, 2 waren eher schlecht. Aber der Reihe nach: Der Frühstücksspeck war sehr lecker gewürzt, rauchig und am Rand auch leicht knusprig geworden, sehr lecker war er insgesamt. Der Weißweinessig kam geschmacklich nicht mehr durch. Durchgängig schmeckte das Fleisch frisch und lecker, auch der Wildgeschmack kam sehr gut durch. 2 Medaillons waren perfekt gelungen, superzart und saftig war das Fleisch. Bei einem war das Fleisch halbgelungen, es war auch sehr saftig und auch sehr zart, allerdings noch minimal "roh". Hier hätte eine halbe Minute pro Seite das Medaillon vermutlich auch perfekt gemacht. Bei einem Medaillon war das Fleisch auch sehr saftig und butterzart, allerdings noch zu 1/4 Viertel "roh". Dieses hätte also mindestens noch 1 weitere Minute pro Seite auf dem Herd gebraucht. Dennoch finde ich es schade, dass der Hersteller keinerlei Angaben zur Zubereitung gemacht hat, daher ziehe ich hierfür 1 Punkt ab, da auch nur dadurch bedingt 50% der Medaillons was wurden.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen)

[Lidl] Deluxe Hirschmedaillons im Frühstücksspeckmantel
[Lidl] Deluxe Hirschmedaillons im Frühstücksspeckmantel
[Lidl] Deluxe Hirschmedaillons im Frühstücksspeckmantel

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post