Steinhaus Makkaroni-Auflauf mit Schinken-Béchamel-Sauce

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: Steinhaus Makkaroni-Auflauf mit Schinken-Béchamel-Sauce

 

Preis: Normalpreis ca. 3,35€

 

Mengenangabe: 400 Gramm (588 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Backofen auf 180°C vorheizen. Folienverpackung entfernen und die Schale im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Minuten fertigbacken. Sollte die Bräunung der Oberfläche anschließend nicht ausreichend sein, verlängern Sie den Backvorgang bis zur gewünschten Bräunung.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung mit Ober-/Unterhitze für 30 Minuten fertiggebacken.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist ohne Geschmacksverstärker. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Enthalten sind Fettarme Milch, 36% gekochte Makkaroni (aus Hartweizengrieß, Wasser, Eiweiß, Rapsöl und Speisesalz), 8% Schinken (aus 71% Schweineschinken, Wasser, natürlichen Aromen, Glukosesirup, Speisesalz, Milcheiweiß, den Stabilisatoren: [Triphosphate und Polyphosphate], dem Antioxidationsmittel Natriumascorbat und dem Konservierungsstoff Natriumnitrit), Sahne, Palmfett, Weizenmehl, modifizierte Maisstärke, Käse, Speisesalz, Rapsöl, Schweinegelatine, natürliche Aromen (enthalten Milch [Laktose] und Weizen [Gluten]) sowie Kartoffelstärke.

Der Auflauf roch nach der Zubereitung nach der Bechamelsauce, dem Käse sowie etwas geringer nach den Nudeln und dem Schinken. Die Nudeln waren in einer sehr guten Menge enthalten, sie hatten noch Biss und auch dass hier Ei verwendet wurde, konnte ich herausschmecken, insgesamt lecker. Der Schinken war in einer guten Menge enthalten, er war zart und hatte dennoch Biss. Allerdings war er doch etwas geschmacksneutral. Der Käse war in einer ausreichenden Menge enthalten und kam geschmacklich leicht durch. Die Béchamelsauce war in einer sehr guten Menge enthalten, sodass der Auflauf auch nicht trocken war. Sowohl der typische Béchamelgeschmack kam durch, als auch die Sahne. Der Auflauf war auf jeden Fall lecker, aber etwas geschmacksintensiveren Schinken und ein paar Kräuter und / oder Gewürze hätte ich mir in dem Auflauf gewünscht.

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

(Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Das dritte Bild zeigt ca. die Hälfte des Auflaufs)

Steinhaus Makkaroni-Auflauf mit Schinken-Béchamel-Sauce
Steinhaus Makkaroni-Auflauf mit Schinken-Béchamel-Sauce
Steinhaus Makkaroni-Auflauf mit Schinken-Béchamel-Sauce

Veröffentlicht in Fertiggerichte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post