Knorr Coup a Soup Kartoffel Cremesuppe mit Croutons

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: Knorr Coup a Soup Kartoffel Cremesuppe mit Knusper-Croutons

 

Preis: im Angebot ca. 0,69€

 

Mengenangabe: 3 x 16 Gramm / ergibt 3x 150ml = 450ml (216 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Beutelinhalt in die Tasse geben. Mit 150ml kochendem Wasser übergießen und kräftig umrühren. 2 Minuten ziehen lassen. Guten Appetit!

 

Besonderheiten: Das Produkt ist ohne Farbstoffe und ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Es können Spuren von Ei und Senf enthalten sein.

 

Zutaten + Geschmack: Enthalten sind 33% Kartoffeln, Kartoffelstärke, 14% Croutons (aus Weizenmehl, Palmöl, Rapsöl, Speisesalz, Hefe und dem Antioxidationsmittel Extrakt aus Rosmarin), Palmöl, Speisesalz, Hefeextrakt, Glukosesirup, Zucker, 2% Schweinespeck (aus Speck und Speisesalz), Gemüsesaftkonzentrat (aus Sellerie, Karotten, Lauch und Zwiebeln), geräuchertes Speckfett (aus Speck, dem Antioxidationsmittel Extrakt aus Rosmarin und Rauch), Milcheiweiß, Frühlingszwiebeln, roter Gemüsepaprika, Dextrose, Petersilie, Majoran, Vitamin C, Aromen, Muskatnuss, Curcuma, Vitamin E, Vitamin B6, Vitamin B1, Folsäure sowie Vitamin B12.

Die Instantsuppe roch nach der Zubereitung leicht nach den Kartoffeln, dem Speck und intensiver nach den Kräutern und der Gemüsebrühe. Wie versprochen war es eine Cremesuppe, sodass die Suppe gut angedickt war. Der Kartoffelgeschmack kam gut durch und war lecker, etwas geringer kam das Gemüsesaftkonzentrat geschmacklich durch, welches aber sehr lecker war. Die Gewürze und Kräuter waren ebenfalls lecker und kamen geschmacklich gut durch, etwas geringer der Speck. Salzig war die Suppe zwar auch, aber nicht unbedingt zu salzig. Die Croutons waren in einer guten Menge enthalten, sie waren noch knackig und schmeckten lecker.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

Knorr Coup a Soup Kartoffel Cremesuppe mit Croutons
Knorr Coup a Soup Kartoffel Cremesuppe mit Croutons

Veröffentlicht in Tüten-Gerichte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post