[Aldi Nord] Mama Mancini Steinofenpizza Sweet Chili Chicken

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi Nord] Mama Mancini Steinofenpizza Sweet Chili Chicken von Freiberger Lebensmittel GmbH & Co. Produktions- und Vertriebs KG (z.B. Alberto)

 

Preis: 1,29€

 

Mengenangabe: 318 Gramm (709 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Backofen vorheizen. Ober-Unterhitze auf 225°C oder Gas Stufe 4-5 oder Umluft auf 180°C. Folie entfernen Die tiefgekühlte Pizza auf die mittlere Schiene des Backofens auf den Rost legen und ca. 10-12 Minuten backen. Die Pizza ist servierfertig, wenn der Käse gut verlaufen und der Rand knusprig braun ist. Die Zubereitungszeiten können je nach Gerätetyp variieren.

-> Ich habe die Pizza nach Anleitung mit Ober-/Unterhitze für 11 Minuten gebacken.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Italien Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Sellerie enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Pizza mit Edamer, gebratener Hähnchenbrust, Paprika und Zwiebeln. Tiefgefroren.

Enthalten sind Weizenmehl, Wasser, marinierte rote Paprika (aus Paprika, Wasser, Branntweinessig, Zucker und Speisesalz), 9,4% Edamer, 9,4% gebratene Hähnchenbrust (aus Hähnchenbrust, Dextrose, Stärke und Speisesalz), Zucker, 4,7% Zwiebeln, Rapsöl, Branntweinessig, Dextrose, Hefe, Gewürze, Speisesalz, Knoblauch, Stärke, Kräuter sowie Sonnenblumenöl.

Die Pizza roch nach der Zubereitung nach dem Teig, dem Hähnchen sowie der Paprika. Der Rand der Pizza ist knusprig geworden, der Boden war etwas weicher, aber nicht zu weich. Das Weizenmehl konnte ich im Pizzateig herausschmecken, es war allerdings auch nicht zu penetrant. Die Sweet Chili-Sauce war in einer guten Menge enthalten, sie schmeckte süß und hatte auch eine leichte bis mittelstarke Schärfe, allerdings schmeckte sie sehr künstlich und nicht lecker, da habe ich schon deutlich bessere Sweet-Chili-Saucen gegessen. Der Edamer war in einer zu geringen Menge enthalten und kam geschmacklich gar nicht durch. Die Zwiebeln waren in einer ausreichenden Menge enthalten, sie waren noch knackig, saftig und schmeckten auch frisch. Sie hatten auch noch eine leichte Schärfe. Das Hähnchenfleisch war in einer ausreichenden Menge enthalten, sehr zart, den Zucker konnte ich bei dem Fleisch auch herausschmecken. Die marinierte Paprika war in einer sehr guten Menge enthalten, sie war noch knackig, ich schmeckte die Marinade heraus und auch der Eigengeschmack kam leicht durch. Allerdings fand ich die Marinade nicht so passend, normale Paprika hätte mir besser auf der Pizza geschmeckt.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

(Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen)

[Aldi Nord] Mama Mancini Steinofenpizza Sweet Chili Chicken
[Aldi Nord] Mama Mancini Steinofenpizza Sweet Chili Chicken
[Aldi Nord] Mama Mancini Steinofenpizza Sweet Chili Chicken

Veröffentlicht in Pizza & Co

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post