Bürger Maultaschenauflauf vegetarisch mit Käse-Sahnesauce

Veröffentlicht auf von Testesser

Hersteller bzw. Produktname: Bürger Maultaschenauflauf vegetarisch mit Käse-Sahnesauce von Girone und Sohn Nahrungsmittel GmbH

 

Preis: im Angebot ca. 1,99€

 

Mengenangabe: 350 Gramm (623 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: Vorsicht, Verpackung ist nach dem Erhitzen heiß. Produkt nach Erhitzen etwa 1 Minute ruhen lassen vor Verzehr.

- In der Pfanne: 1-2 EL Öl in eine Pfanne geben und auf höchster Stufe erhitzen. Schaleninhalt in eine Pfanne geben und auf mittlerer Stufe 3-4 Minuten erhitzen. Zwischendurch umrühren.

- Im Ofen: Siegelfolie nicht einstechen. Bei 180°C (Ober-/Unterhitze) für 10-12 Minuten ohne Grillfunktion backen.

- In der Mikrowelle: Vor dem Erwärmen Siegelfolie mehrfach einstechen. Bei 600 Watt ohne Grillfunktion für 3-4 Minuten erhitzen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Mikrowelle zubereitet.

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Es können Spuren von Cashewnüssen, Senf und Sulfit enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Gemüsemaultaschen mit Käse-Sahnesauce bestreut mit Käse.

Enthalten sind 61% Gemüsemaultaschen (aus 37% Gemüse in veränderlichen Gewichtsanteilen [aus Kartoffeln, Karotten, Spinat, Zwiebeln, Erbsen, Lauch und Sellerie], Hartweizengrieß, Eiweiß aus Hühnerei, Vollei, Weißbrot [aus Weizenmehl, Wasser, Speisesalz und Hefe], Wasser, Rapsöl, Stärke, Speisesalz, dem Verdickungsmittel Guarkernmehl, Gewürzen [enthält Sellerie] und den Stabilisatoren: [Natriumacetate, Natriumcitrate und Ascorbinsäure]), 28% Käse-Sahnesauce (aus Wasser, 10% Sahne, Palmfett, Maltodextrin, 3% Hartkäse, modifizierter Stärke, Glukosesirup, Stärke, Speisesalz, den Verdickungsmitteln: [Pektin und Xanthan], Weizenmehl, natürlichem Aroma, Milcheiweiß, Eigelbpulver, Gewürzen und dem Antioxidationsmittel Ascorbinsäure), 11% Käse sowie Stärke.

Der Auflauf roch nach der Erwärmung nach den Gemüsemaultaschen sowie dem Hartkäse, der aus Ziegen- oder Schafsmilch gemacht wurde. Zumindest roch der Käse so. Die Gemüsemaultaschen waren in einer ausreichenden Menge enthalten, in einem anderen Schälchen, welches ich sichten durfte, sah die Menge nach "deutlich" mehr aus. Wie bei dem anderen Auflauf sind auch hier die Gemüsemaultaschen etwas hart geworden, wenn sie am Rand der Mikrowellenschale lagen. Dieses kann man ja einfach verhindern, in dem man eine der anderen Zubereitungsarten wählt. Somit fand ich es auch nicht weiter schlimm. Ansonsten hatte der Teig noch Biss und war auch geschmacklich lecker, das Ei kam geschmacklich durch. Die Füllung war in einer sehr guten Menge enthalten und leicht cremig. Einzelne Gemüsesorten konnte ich nicht herausschmecken, aber die Füllung war insgesamt lecker und die Gemüsesorten harmonisierten perfekt. Auch das Weißbrot kam geschmacklich durch, somit war die Füllung auch nicht zu geschmacksneutral. Die Käse-Sahnesauce war in einer ausreichenden Menge enthalten und von der Konsistenz her cremig. Die Sahne kam geschmacklich gut durch, der Hartkäse etwas leichter. Es schmeckte auch ganz leicht nach Schafs- oder Ziegenmilch. Obwohl ich solche Milch bzw. solchen Käse, der daraus hergestellt wird, nicht mag, fand ich es dennoch lecker. Der Käse, der 11 Prozent enthalten war, war lecker und würzig, er war in einer ausreichenden Menge enthalten.

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

(Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

Bürger Maultaschenauflauf vegetarisch mit Käse-Sahnesauce
Bürger Maultaschenauflauf vegetarisch mit Käse-Sahnesauce
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post