[Lidl] Eridanous Moussaka

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Eridanous Moussaka von Amvrosia E.P.E.

 

Preis: 2,99€

 

Mengenangabe (genaue Nährwertangaben sind auf dem Bild zu finden): 380 Gramm (638 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen oder der Mikrowelle: Schutzfolie mit einem Messer oder einer Gabel mehrmals einstechen. Die Moussaka im Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für 10 Minuten oder in der Mikrowelle für 2 Minuten bei 850 Watt erhitzen. Temperatur- und Zeiteinstellungen können je nach Modell abweichen. Entfernen Sie die Folie von der Schale.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für den Backofen zubereitet.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Griechenland Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Erdnüssen und Schalenfrüchten enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Griechisches Auflaufgericht mit Hackfleischsauce, Kartoffeln, frittierten Auberginen und Béchamelsauce.

Enthalten sind 32% Hackfleischsauce (aus gemischtem Hackfleisch [50% Rindfleisch und 50% Schweinefleisch], Tomaten, Zwiebeln, nativem Olivenöl, Sojabohnenöl, Petersilie, doppelt konzentriertem Tomatenmark, Speisesalz, schwarzem Pfeffer, Piment und Gewürzen), 27% Béchamelsauce (aus Milch, modifizierter Weizenstärke, Weizenmehl, Palmöl, Speisesalz, Zucker, Hühnereieigelb und dem Farbstoff Carotin), 21% Auberginen sowie 20% Kartoffeln.

Das Produkt roch nach der Zubereitung nach den Auberginen und den Kartoffeln. Ich hatte ja bei einer früheren Griechenland-Woche die Moussaka aus der TK-Truhe getestet. Der Hersteller und die Zutaten sind die gleichen, auch die Kalorienanzahl, die Menge und der Preis sind gleich. Klingt ja erstmal positiv. Aber irgendwie sah diese Moussaka nach weniger aus, egal welche Zutat ich mir anschaue. Hinzu kommt, dass die Moussaka dieses mal sehr fettig war. Die Bechamelsauce war in einer ausreichenden Menge enthalten, schmeckte lecker nach der Milch und dem Ei und war von der Konsistenz her eher eine Creme. Die Hackfleischsauce war in einer zu geringen Menge enthalten, dafür war das Fleisch aber zart und auch lecker gewürzt. Die Auberginen waren in einer zu geringen Menge enthalten, leider zerkocht, aber ein leichter Eigengeschmack kam durch. Die Kartoffeln waren in einer ausreichenden Menge enthalten, sie hatten noch leichten Biss. Insgesamt hatte mir die TK-Moussaka aber deutlich besser geschmeckt, auch wenn sie ebenfalls nicht perfekt war.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

Habt ihr die Moussaka auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Lidl] Eridanous Moussaka
[Lidl] Eridanous Moussaka
[Lidl] Eridanous Moussaka

Veröffentlicht in Fertiggerichte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post