Buss Freizeit Macher Cevapcici pikante Hackfleischröllchen

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Buss Freizeit Macher Cevapcici pikante Hackfleischröllchen mit Balkangemüse und Reis von Buss Fertiggerichte GmbH

 

Preis: Normalpreis ca. 1,49€ / im Angebot ca. 0,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 300 Gramm (483 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Zubereitung im Wasserbad: Die Pappverpackung vollständig entfernen. Geschlossene Schale ca. 20 Minuten in heißem Wasser erhitzen - nicht kochen. Kurz abschrecken und Deckel vorsichtig abziehen.

- Zubereitung in der Mikrowelle: Die Pappverpackung vollständig entfernen. Die Deckelfolie vollständig abziehen, die Schale auf mikrowellengeeignetes Geschirr stellen und abdecken. Die Erhitzungszeit der Geräteleistung anpassen (Bei 1000 Watt für 3 Minuten, bei 750 Watt für 4 Minuten oder bei 600 Watt für 5 Minuten). Die Schale nicht in direkten Kontakt mit Metall oder einer zweiten Schale bringen und mindestens 2cm Abstand zur Mikrowellenwandung einhalten. Erwärmen Sie keine verknickten oder beschädigten Schalen in der Mikrowelle. Keinen Grill zuschalten.

 

Besonderheiten: Es können Spuren von Soja enthalten sein.

 

Zutaten + Geschmack: Die genaue Bezeichnung ist: Buss ...echter Genuss Freizeit Macher Cevapcici pikante Hackfleischröllchen mit Balkangemüse und Reis.

Enthalten sind 33% Hackfleischröllchen (aus zum Teil fein zerkleinertem Schweinefleisch, Wasser, Gewürzen [enthalten Senf], Salz, Glukosesirup und Dextrose), 27% Gemüse in veränderlichen Gewichtsanteilen (aus Paprika, Zwiebeln, Mais, grünen Bohnen, Erbsen und Karotten), 22% Reis, Tomatenmark, Rapsöl, Gewürze (enthalten Sellerie und Senf), das Verdickungsmittel Guarkernmehl, Weizenmehl, Hühnereieiweiß, Salz sowie Magermilchpulver.

Das Gericht roch nach dem Reis, der Paprika und etwas geringer nach Schweinefleisch. Der Reis war natürlich in einer sehr guten Menge enthalten, er hatte noch Biss und war auch lecker und pikant gewürzt. Er war allerdings recht fettig durch das Rapsöl, dieses sorgte aber immerhin dafür, dass das Gericht nicht trocken war. Das Tomatenmark kam geschmacklich auch leicht durch. Das Gemüse war in einer guten Menge enthalten, es war aber bis auf den Mais und mit Abstrichen die Erbsen, zerkocht. Geschmacklich kam am stärksten die Paprika durch. Die Hackfleischröllchen waren in einer sehr guten Menge enthalten, 5 Stück waren in der Schale. Das Fleisch war sehr zart, es schmeckte lecker nach Schweinefleisch und war saftig. Für Cevapcici fand ich die Würzung allerdings zu lasch. Ansonsten ist es aber geschmacklich ein durchaus leckeres Gericht, egal ob es mal schnell gehen soll, für die Camper oder Festivalhopper.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

Habt ihr das Fertiggericht auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

Buss Freizeit Macher Cevapcici pikante Hackfleischröllchen
Buss Freizeit Macher Cevapcici pikante Hackfleischröllchen
Buss Freizeit Macher Cevapcici pikante Hackfleischröllchen

Veröffentlicht in Fertiggerichte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Tobias 02/16/2019 16:46

Also ich bin bei diesem Gericht vom Preis und der Leistung sehr zufrieden !

Harald 08/23/2018 01:18

Wer bei der Bundeswehr war kennt dieses Gericht es wurde für die "Einmannpackung" (EPa) entwickelt Ich finde es lecker, bereite es aber in der Pfanne zu und gebe frische Paprika dazu.