Chio Dip Hot Cheese

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Chio Dip Hot Cheese von Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 1,11€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 200ml (288 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Entweder kalt genießen.

- In der Mikrowelle: Genieß deinen Chio Dip! Hot Cheese doch auch mal heiß. Dazu einfach das Dipglas ohne Deckel bei 600 Watt 90 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen und umrühren.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung erwärmt.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Hergestellt in Deutschland.

 

Genaue Bezeichnung: Chio Dip! Hot Cheese. Käse-Sauce.

 

Zutaten: Enthalten sind Wasser, 9% Käse, modifizierte Stärke, 6% Paprika, Rapsöl, Maltodextrin, Tomaten in Tomatensaft (aus geschälten Tomaten, Tomatensaft, Speisesalz und dem Säuerungsmittel Citronensäure), Milcheiweißerzeugnis, der Emulgator E472e, das Verdickungsmittel Xanthan, Zucker, Butter, Magermilchpulver, Süßmolkenpulver, Hefeextrakt, Gewürze, Gewürzextrakte, die Schmelzsalze: (E331, E339 und E452), jodiertes Speisesalz (aus Speisesalz und Kaliumjodat), der Geschmacksverstärker E621, Steinpilzpulver, Palmöl (ganz gehärtet), Aroma (enthält Soja und Weizen), Pfefferonen, das Säuerungsmittel Essigsäure, Speisesalz sowie der Farbstoff E160a.

 

Geschmack: Der Dip roch nach dem Erwärmen leicht nach dem Schmelzkäse. Die Konsistenz war schön cremig und nicht zu flüssig oder dick. Geschmacklich kam der Schmelzkäse gut durch, dieser war lecker. Die Butter und die Milch kam geschmacklich ebenfalls durch. Die Paprika war in einer zu geringen Menge enthalten und fast komplett zerkocht. Die Tomaten waren auch etwas zu weich. Die Pfefferonen kamen geschmacklich minimal durch, wirklich Hot fand ich den Dip nicht, dabei esse ich eigentlich ungerne scharf. Was aber wirklich etwas schade war, war der extrem salzige Geschmack. Wenn man das Produkt zum Knabbern isst, sollte man nicht unbedingt Salzstangen oder so eindippen. Geschmacklich kam mir der Dip auch leicht so vor, als ob dort Rauch enthalten war. War es zwar nicht laut Zutatenliste, aber dieses passte gut, fand ich.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr den Hot Cheese Tortilla Dip auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr ihn?

Chio Dip Hot Cheese
Chio Dip Hot Cheese
Chio Dip Hot Cheese

Veröffentlicht in Sauce & Co, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post