[Aldi Nord] GutBio Farmergemüse

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi Nord] GutBio Farmergemüse von COPACK Tiefkühlkost Produktionsgesellschaft mbH (FRoSTA) [Deutschland]

 

Preis: 1,89€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): Füllgewicht: 750 Gramm (532,5 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Mikrowelle: Die gewünschte Menge tiefgefrorenes Farmergemüse in ein mikrowellengeeignetes Gefäß mit Deckel geben und bei 600 Watt ca. 18 Minuten erhitzen. Nach der Hälfte der Zubereitungszeit einmal umrühren. Zur besseren Temperaturverteilung das Produkt vor dem Verzehr 1 Minute ruhen lassen und anschließend umrühren. Bei der Zubereitung eines 1/2 Beutel-Inhalts reduziert sich die Zubereitungszeit auf 12 Minuten.

- Im Kochtopf mit Deckel: Den gesamten Beutel-Inhalt tiefgefrorenes Farmergemüse mit 100ml Wasser sowie einer Prise Salz und Zucker in einen Topf mit Deckel geben (ca. 50ml Wasser für einen 1/2 Beutel-Inhalt) und kurz aufkochen. Anschließend bei mittlerer Temperatur ca. 6-8 Minuten kochen lassen. Zwischendurch umrühren. Das Wasser sollte dabei fast vollständig verdunsten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für den Kochtopf mit Deckel, jedoch ohne Salz und Zucker, zubereitet.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Es handelt sich um ein Bio-Produkt. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Gut Bio Farmergemüse. Gemüsemischung aus Erbsen, Karotten und Mais, erntefrisch tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind Gemüse in veränderlichen Gewichtsanteilen (aus Karotten², Erbsen² und Mais²). ² = Zutaten aus biologischer Landwirtschaft.

 

Geschmack: Das Gemüse roch nach der Zubereitung lecker nach frischen Erbsen, Karotten und Mais. Jede einzelne der Gemüsesorten war in einer sehr guten Menge enthalten. Das Gemüse war durchgängig knackig und schmeckte auch frisch, sodass der natürliche Eigengeschmack jeweils gut durchkam. Das Gemüse war saftig und die Erbsen und der Mais von innen cremig. Der Mais gab dem Produkt eine natürliche und leckere Süße.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen und zeigt ca. die Hälfte des Inhalts)

 

Habt ihr das Bio-Gemüse auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

[Aldi Nord] GutBio Farmergemüse
[Aldi Nord] GutBio Farmergemüse
[Aldi Nord] GutBio Farmergemüse

Veröffentlicht in Gemüse, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post