[Aldi Nord] GutBio Kaisergemüse

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi Nord] GutBio Kaisergemüse von COPACK Tiefkühlkost Produktionsgesellschaft mbH (FRoSTA) [Deutschland]

 

Preis: 1,89€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 750 Gramm (202,5 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Mikrowelle: Die gewünschte Menge tiefgefrorenes Kaisergemüse mit Wasser (ca. 80ml für 1/2 Beutel) und etwas Salz in ein mikrowellengeeignetes Gefäß mit Deckel geben und bei 600 Watt ca. 6-8 Minuten erhitzen. Nach der Hälfte der Zubereitungszeit einmal umrühren. Das restliche Kochwasser abgießen.

- Im Kochtopf mit Deckel: Den gesamten Beutel-Inhalt tiefgefrorenes Kaisergemüse ins kochendem Salzwasser geben (ca. 250ml Wasser für 1/2 Beutel-Inhalt) und aufkochen lassen. Anschließend bei mittlerer Temperatur ca. 6-8 Minuten dünsten. Zwischendurch umrühren. Das restliche Kochwasser abgießen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung (jedoch den ganzen Beutel und entsprechend die Zubereitungszeit erhöht) für den Kochtopf mit Deckel, jedoch ohne Salz, zubereitet.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Es handelt sich um ein Bio-Produkt. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Gemüsemischung aus Karotten, Broccoli und Blumenkohl, erntefrisch tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind Gemüse in veränderlichen Gewichtsanteilen (aus Blumenkohl*, Karotten* und Broccoli*). * = Zutaten aus biologischer Landwirtschaft.

 

Geschmack: Das Gemüse roch nach der Zubereitung nach frischen Karotten, etwas geringer nach frischem Brokkoli und erneut etwas geringer nach frischem Blumenkohl. Das Gemüse war fast durchgängig knackig, ohne aber zu hart zu sein. Lediglich ganz wenige Stücke Brokkoli waren etwas cremig, aber bei so einer großen Menge Gemüse, die ich zubereitet hatte, auch nicht verwunderlich. Die einzelnen Sorten vom Gemüse waren in einer guten Menge enthalten, die Karotten in einer sehr guten Menge. Das Gemüse war durchgängig saftig und schmeckte auch frisch, sodass es jeweils seinen natürlichen Eigengeschmack entfalten konnte.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen und zeigt ca. die Hälfte des Inhalts)

 

Habt ihr das Kaisergemüse auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

[Aldi Nord] GutBio Kaisergemüse
[Aldi Nord] GutBio Kaisergemüse
[Aldi Nord] GutBio Kaisergemüse

Veröffentlicht in Gemüse, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post