FRoSTA Backofen Fisch käsig kross

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: FRoSTA Backofen Fisch käsig kross von FRoSTA Tiefkühlkost GmbH [Deutschland]

 

Preis: Normalpreis ca. 2,49€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 240 Gramm [2 Stück] (465,6 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Backofen inklusive Backblech auf mittlerer Schiene vorheizen (Umluft 220°C oder Ober-/Unterhitze 240°C). Den unaufgetauten Backofen Fisch mit Backpapier auf das Backblech legen und 16-18 Minuten goldbraun backen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung mit Ober-/Unterhitze für 17 Minuten gebacken.

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es ist 100% frei von zugesetzten Geschmacksverstärkern, Farbstoffen & Aromen. Es können Spuren von Krebstieren, Eiern, Soja, Sellerie, Senf und Weichtieren enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Alaska Seelachs-Portionsfilets, aus Fischstücken zusammengefügt, aus Blöcken geschnitten, praktisch grätenfrei, paniert, mit Käse verfeinert und vorgebraten, tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind 66% Alaska Seelachs-Filet "Theragra Chalcogramma mit Schleppnetzen aus dem Nordostpazifik", gewürztes Paniermehl (aus Weizenmehl, Dextrose, Hefe, Speisesalz, Paprika und Curcuma), Paniermehl (aus Weizenmehl, Speisesalz und Hefe), Sonnenblumenöl, 5% Pecorino aus Schafsmilch, Trinkwasser, 1,9% Edamer, Weizenmehl sowie Kartoffelstärke.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung nach dem Fisch, der Panade sowie ganz leicht nach dem Käse. Bei beiden Fischfilets ist die Panade leicht aufgebrochen, dieses fand ich aber nicht weiter schlimm. Die Panade war nicht zu dünn oder dick und ist sehr knusprig geworden, was mir gut gefallen hatte. Sie war eher leicht, aber lecker gewürzt. Der Pecorino-Käse kam geschmacklich leicht durch. Da ich kein Schafskäse-Fan bin, fand ich die Stärke vom Geschmack angenehm. Der Fisch war in einer passenden Menge enthalten. Er schmeckte frisch nach Seelachs, war sehr zart, hatte dennoch Biss und war auch nicht trocken.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr den Backofenfisch käsig kross auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr ihn?

FRoSTA Backofen Fisch käsig kross
FRoSTA Backofen Fisch käsig kross
FRoSTA Backofen Fisch käsig kross
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post