[Lidl] Duc De Coeur Schlemmerfilet Provenzalisch

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Duc De Coeur Schlemmerfilet Provenzalische Art von COPACK Tiefkühlkost Produktionsges. mbH (FRoSTA) [Deutschland]

 

Preis: 1,89€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 380 Gramm (356 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Das tiefgefrorene Schlemmerfilet in der Pappschale auf einem Backblech in der Mitte des vorgeheizten Backofens bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft 180°C) ca. 40 Minuten backen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung mit Ober-/Unterhitze gebacken.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Frankreich Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Soja, Milch, Sellerie und Senf enthalten sein. *Trotz größter Sorgfalt bei der Herstellung können vereinzelt Gräten oder Teile davon enthalten sein. Hergestellt in Polen. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Schlemmerfilet "Provenzalische Art". Alaska-Seelachsfilet, aus Blöcken geschnitten, praktisch grätenfrei*, mit einer Auflage aus Tomaten, Paprika, schwarzen Oliven und Kräutern der Provence, tiefgefroren. Backfertig in der Pappschale.

 

Zutaten: Enthalten sind 53% Alaska-Seelachsfilet "Theragra chalcogramma gefangen im Nordwestpazifik und Nordostpazifik mit Schleppnetzen", 15% Tomaten, 5% gelbe und rote Gemüsepaprika, Tomatenmark, Tomatensaft, pflanzliche Öle (aus Olive, Sonnenblume und Raps), Zucchini, Weizenmehl, Zwiebeln, 1% getrocknete Tomaten (aus Tomaten, Wasser und Speisesalz), Stärke, 1% schwarze Oliven (aus Oliven, Wasser und Speisesalz), Zucker, Speisesalz, Knoblauch, Kräuter (aus Petersilie, Thymian, Oregano und Basilikum), der Farbstoff Paprikaextrakt, Gewürze, Maltodextrin, Hefe, Gemüsepulver (aus Pastinaken und Karotten) sowie Steinpilzpulver.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung hauptsächlich nach dem Gemüse im Allgemeinen sowie den Kräutern. Der Fisch war in einer ausreichenden Menge enthalten, zart, hatte dennoch Biss und war saftig. Er schmeckte lecker nach dem Seelachs. Die Auflage war in einer sehr guten Menge enthalten und von der Konsistenz cremig. Die Tomate kam geschmacklich ganz minimal durch, ebenso wie das Gemüse im Allgemeinen, welches noch teilweise knackig war. Insgesamt war das Gemüse aber in einer zu geringen Menge enthalten. Die Kräuter waren lecker und kamen gut durch. Insgesamt fand ich das Schlemmerfilet aber enttäuschend, da die Auflage nach kaum was geschmeckt hatte.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

Habt ihr das Schlemmerfilet Provenzalische Art auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

[Lidl] Duc De Coeur Schlemmerfilet Provenzalisch
[Lidl] Duc De Coeur Schlemmerfilet Provenzalisch
[Lidl] Duc De Coeur Schlemmerfilet Provenzalisch
[Lidl] Duc De Coeur Schlemmerfilet Provenzalisch
[Lidl] Duc De Coeur Schlemmerfilet Provenzalisch

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post