Little Lunch Gulaschsuppe Bio

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Little Lunch Gulaschsuppe Bio von Littlelunch GmbH [Deutschland]

 

Preis: Normalpreis ca. 3,49€ / im Angebot ca. 2,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 350ml (325,5 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Mikrowelle oder im Topf: Gut schütteln, Deckel abnehmen (knackt beim ersten Öffnen) und in der Mikrowelle für 2 Minuten bei 600 Watt oder im Topf erhitzen. Etikett kann sich bei starker Hitze lösen.

-> Ich habe das Produkt in der Mikrowelle erwärmt.

 

Besonderheiten: Es handelt sich um Bio-Qualität. Der Eintopf ist ohne zugesetzte Konservierungsstoffe, ohne zugesetzte Geschmacksverstärker, ohne künstliche Farbstoffe sowie ohne Aromazusatz, jeweils wie gesetzlich vorgeschrieben. Little Lunch ist bekannt aus Die Höhle der Löwen.

 

Genaue Bezeichnung: Bio-Suppe mit Rind, Kartoffeln und Paprika. Leckere und gehaltvolle Gulaschsuppe aus besten Bio-Zutaten.

 

Zutaten: Enthalten sind 54,8% Gemüse* (aus 16% Kartoffeln, 16% roter Paprika, Tomatenpüree und 7% Zwiebeln), Wasser, 14,5% Rindfleisch*, Stärke*, Sonnenblumenöl*, Roh-Rohrzucker*, Meersalz, Weißweinessig*, Gewürze* (aus Paprika, Knoblauch, Kreuzkümmel, Pfeffer und Chili) sowie Kräuter* (aus Thymian und Majoran). * = Zutaten aus biologischer Erzeugung.

 

Geschmack: Die Suppe roch hauptsächlich nach der Paprika. Die Suppe war von der Konsistenz cremig und hatte gut die Paprika geschmacklich aufgenommen. Das Tomatenpüree kam auch durch, ebenso wie die Gewürze, die herzhaft waren. Das Chiligewürz sorgte lediglich für eine Würze und der Kreuzkümmel war auch nicht zu penetrant wie gestern, obwohl er durchkam. Die Kartoffeln hatten noch Biss, kamen geschmacklich ganz leicht durch, allerdings fand ich die Würfel auch hier wieder zu klein. Die Paprika konnte ich in der Suppe nicht sehen, aber sie kam geschmacklich ja durch. Das Rindfleisch kam mir nach weniger als 14,5 Prozent vor, eher wie die Hälfte. Die Stücke fand ich auch recht klein. Teilweise waren sie zart mit Biss, teilweise aber auch zäh. Trocken war das Fleisch durchgängig. Der Eigengeschmack vom Rind kam leicht durch. Selbst wenn man die Kritikpunkte, die ich genannt habe, außen vorlässt, so war es eher eine milde Gulaschsuppe, vom Gulaschgeschmack her. Jetzt habe ich langsam Angst vor den anderen Produkten für 3,49€ Normalpreis. Denn bisher waren beide eher pfui, die Suppen für 2,99€ Normalpreis aber eher hui.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr die Gulaschsuppe auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Little Lunch Gulaschsuppe Bio
Little Lunch Gulaschsuppe Bio
Little Lunch Gulaschsuppe Bio

Veröffentlicht in Dosen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post