Wagner Big City Pizza Rome with pepperoni salami

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Original Wagner Big City Pizza Rome with pepperoni salami, cherry tomatoes, mozzarella & Pecorino cheese crispy fluffy dough von Nestlé Wagner GmbH [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 2,22€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 405 Gramm (992 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Kein Vorheizen erforderlich! Folie entfernen. Pizza auf das Blech, mittlere Schiene des Ofens, legen. Die Backzeit kann je nach Ofentyp variieren. Ober- und Unterhitze bei 200°C für 20-24 Minuten. Umluft bei 190°C für 18-22 Minuten. Gas Stufe 3 für 20-24 Minuten.

-> Ich habe die Pizza nach Anleitung mit Ober-/Unterhitze für 22 Minuten gebacken.

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es können Spuren von Fisch, Soja und Sellerie enthalten sein. Frei von künstlichen Geschmacksverstärkern sowie Farbstoffen. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Pizza, tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind Weizenmehl, 20% zerkleinerte Schältomaten, Wasser, 8% schnittfester Mozzarella, 7% Peperoni-Salami (aus Schweinefleisch, Speck, Speisesalz, dem Konservierungsstoff Natriumnitrit, Gewürzen [enthalten Senf], Dextrose, Maltodextrin, Gewürzextrakten und Rauch), 6% Kirschtomaten, pflanzliches Öl (Raps), 2% Pecorino (aus Schafsmilch), Hefe, Speisesalz, Kräuter, Olivenöl nativ extra, getrockneter Weizensauerteig, Weizenquellstärke, Zucker, Dextrose, Stärke (aus Mais und Tapioka) sowie Erbsenprotein.

 

Geschmack: Vorweg: Die dritte neue Sorte ist auch bereits gekauft, werde ich allerdings voraussichtlich erst am Wochenende testen können. Die Pizza roch nach der Zubereitung hauptsächlich nach dem Teig, den Kirschtomaten sowie der Peperoni-Salami. Der Rand ist knusprig geworden und war von innen weich und fluffig. Ebenso verhielt es sich mit dem typisch dicken Pizzaboden, auch der war weich und fluffig. Insgesamt war der Teig lecker. Die Tomatensauce war in einer guten Menge enthalten, leicht fruchtig und auch lecker gewürzt. Der Käse war insgesamt in einer ausreichenden Menge enthalten. Der typische Mozzarella-Kuhmilchgeschmack kam leicht durch, ebenso wie der Pecorino Schafsmilchgeschmack. Die Peperoni-Salamischeiben waren auch in einer ausreichenden Menge enthalten. Am Rand sind sie knusprig geworden. Das Schweinefleisch kam gut durch, ebenso die Gewürze die pikant waren. Auch eine ganz leichte Schärfe konnte ich herausschmecken. Die Kirschtomaten waren in einer ausreichenden bis guten Menge enthalten, hatten überwiegend noch leichten Biss und schmeckten lecker und fruchtig. Es waren Kräuterkleckse enthalten, diese hätten nicht Not getan, denn sie hatten kaum Geschmack. Aber geschadet haben sie auch nicht. Allerdings habe ich einen Kritikpunkt, der es verhindert, die volle Punktzahl zu erhalten. Holz! Ca. 2,5cm lang war das Stück Holz, vermutlich über die Tomaten ist das Stück mit auf die Pizza gekommen. Trocken war die Pizza nicht, sondern saftig.

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

Habt ihr die Pizza #Rome auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Wagner Big City Pizza Rome with pepperoni salami
Wagner Big City Pizza Rome with pepperoni salami
Wagner Big City Pizza Rome with pepperoni salami
Wagner Big City Pizza Rome with pepperoni salami

Veröffentlicht in Pizza & Co, Neuheiten Markenprodukte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post