[Aldi] Freihofer Gourmet Stremellachs asiatisch

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi] Freihofer Gourmet Stremellachs asiatisch von Laschinger Seafood GmbH [Deutschland]

 

Preis: 3,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 170 Gramm [150 Gramm Stremellachs + 20 Gramm Sauce] (408 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: keine

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur zu besonderen Anlässen (z.B. Weihnachten / Ostern usw.) zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es handelt sich um die Aldi Nord Variante. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Stremellachs asiatisch, mit Haut, heiß geräuchert, mit Nori-Blatt, mit Meerrettich-Wasabi-Sauce.

 

Zutaten: Enthalten sind:

- Stremellachs aus 97% Lachs "Salmo salar aus Aquakultur mit Netzgehege gefangen in Norwegen", Speisesalz, 0,3% getrocknetem Nori-Blatt sowie Buchenholzrauch.

- Meerrettich-Wasabi-Sauce aus 27% geriebenem Wasabi, Rapsöl, 25% Sahne, Branntweinessig, Zucker, Molkenerzeugnis, Wasser, Speisesalz, 0,5% Wasabipulver, Karamelzuckersirup, den Verdickungsmitteln: (Xanthan und Guarkernmehl), den Farbstoffen: (Kupferhaltige Komplexe der Chlorophylle und Chlorophylline), dem färbendem Lebensmittel Curcumaextrakt sowie dem Antioxidationsmittel Natriummetabisulfit.

 

Geschmack: Der Lachs roch nach dem Buchenholzrauch und die Sauce nach dem Wasabi. Der Lachs war noch recht fest, aber dennoch zart. Er war nicht trocken, sondern eher saftig. Die Haut war leicht knusprig. Der Lachs konnte seinen Eigengeschmack gut entfalten und war lecker. Leicht salzig schmeckte er. Auch der Rauch kam geschmacklich gut durch. Die Sauce war von der Konsistenz cremig und ganz leicht faserig, was vom geriebenen Wasabi kam. Der Wasabi kam geschmacklich gut durch und sorgte für eine leckere Würze, aber auch für eine relativ starke Schärfe. Dennoch fand ich die Sauce angenehm, obwohl ich eigentlich keinen Wasabi mag. Dieses lag an der Sahne und dem Zucker, der für eine mittelstarke Süße sorgte. Gräten waren im Fisch nicht enthalten. Das Nori-Blatt kam geschmacklich nicht durch, was ich aber nicht weiter schlimm fand.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

Habt ihr den Stremellachs mit Sauce auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr ihn?

[Aldi] Freihofer Gourmet Stremellachs asiatisch
[Aldi] Freihofer Gourmet Stremellachs asiatisch
[Aldi] Freihofer Gourmet Stremellachs asiatisch
[Aldi] Freihofer Gourmet Stremellachs asiatisch

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post