[Lidl] Deluxe Schweinefilet im Blätterteigmantel Spinat

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Deluxe Schweinefilet im Blätterteigmantel Spinat von Willms Fleisch GmbH [Deutschland]

 

Preis: verschieden, ich habe für 733 Gramm = 7,32€ bezahlt / pro Kilogramm = 9,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): verschieden, ich habe 733 Gramm gekauft (1158,14 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: Packung nicht mikrowellengeeignet.

- Im Backofen: Das Schweinefilet im vorgeheizten Backofen bei 180-190°C (Umluft) ca. 50-55 Minuten backen. Zur besseren Geschmacksentfaltung das Filet nach Ablauf der Garzeit ca. 5-10 Minuten im geschlossenen Backofen ruhen lassen, anschließend aufschneiden und servieren.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung, jedoch mit Ober-/Unterhitze, bei 190°C für 53 Minuten gebacken und anschließend im Backofen für 7 Minuten ruhen lassen.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur zu besonderen Anlässen (z.B. Weihnachten / Ostern usw.) zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Senf und Sellerie enthalten sein. Fleisch ist aufgezogen und geschlachtet in Deutschland. Haltungsform 1 von 4. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Schweinefilet flüssiggewürzt und Spinatfüllung, zum Backen. Schweinefilet flüssiggewürzt und Spinat-Brätfüllung, im Blätterteigmantel, zum Backen.

 

Zutaten: Enthalten sind 36% flüssiggewürztes Schweinefleisch (aus 95% Schweinefleisch, Trinkwasser, Speisesalz, Glukosesirup, Dextrose, Muskatnussextrakt, dem Säureregulator Natriumacetate, dem Stabilisator Natriumcitrate und dem Antioxidationsmittel Ascorbinsäure), 35% Spinat-Brätfüllung (aus 77% Spinat, 19% Fleischbrätzubereitung [aus 91% Schweinefleisch, Trinkwasser, Zucker, Gewürzextrakten und dem Stabilisator Diphosphate], getrockneten Zwiebeln und Knoblauchgranulat) sowie 29% Blätterteig (aus Weizenmehl, Margarine [aus Palmfett, Trinkwasser, Rapsöl, jodiertem Speisesalz (aus Speisesalz und Kaliumjodat), dem Säuerungsmittel Citronensäure und dem Emulgator Mono- und Diacetylweinsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren]).

 

Geschmack: Das Produkt roch vor der Zubereitung nach dem Spinat sowie leichter nach dem Schweinefleisch. Nach der Zubereitung roch es hauptsächlich nach frischem Schweinefleisch bzw. einem Schweinefleischbraten und nach dem Blätterteig. Der Blätterteig ist knusprig geworden, zumindest von oben und an der Seite. Da der Blätterteig unten in der Aluschale (die nicht enthalten war) Flüssigkeit bzw. Öl verloren hatte, war er da natürlich nicht knusprig geworden. Insgesamt war der Blätterteig lecker und auch die Margarine kam geschmacklich durch. Die Spinatfüllung war sehr saftig und auch sehr stark gewürzt. Man muss es also schon mögen, ich persönlich fand die Füllung noch angenehm. Der Spinat selbst kam leider nicht durch, was wohl an der Fleischbrätfüllung lag. Diese war sehr zart und kam geschmacklich sehr gut durch. Das Schweinefleisch war butterzart bis zart geworden. Es war durchgängig saftig und der Schweinefleischgeschmack kam leicht durch. Das Salz kam hier auch geschmacklich recht stark durch, leichter das Muskatnussextrakt. Auch hier muss man wieder auf eine intensive Würzung stehen, ich persönlich fand sie noch angenehm. Allerdings hatte ich eine Sehne enthalten. Die war nicht sonderlich groß und auch nicht zäh, ein kleines bisschen störend fand ich sie aber dennoch.

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

Habt ihr das Schweinefilet im Blätterteigmantel mit Spinat auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

[Lidl] Deluxe Schweinefilet im Blätterteigmantel Spinat
[Lidl] Deluxe Schweinefilet im Blätterteigmantel Spinat
[Lidl] Deluxe Schweinefilet im Blätterteigmantel Spinat
[Lidl] Deluxe Schweinefilet im Blätterteigmantel Spinat
[Lidl] Deluxe Schweinefilet im Blätterteigmantel Spinat

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post