[Penny] Best Moments Blätterteig-Minis Lachs und Spinat

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Penny] Best Moments Blätterteig-Minis herzhaft gefüllt mit Lachs und Spinat von B+F Bakery & Food GmbH [Deutschland]

 

Preis: 2,49€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 300 Gramm [ca. 15 Stück] (849 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Ofen vorheizen (180-190°C Umluft oder 200-220°C Ober- und Unterhitze). Die tiefgekühlten Minis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 16-18 Minuten backen. Die Backzeit kann je nach Ofentyp und gewünschtem Bräunungsgrad variieren.

+ Es ist ein Genuss-Tipp Rezept enthalten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung mit Ober-/Unterhitze bei 210°C für 20 Minuten gebacken, da sie bei 18 Minuten noch zu hell waren.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur zu besonderen Anlässen (z.B. Weihnachten / Ostern usw.) zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Hergestellt in Deutschland. Es können Spuren von Schalenfrüchten und Sesam enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Blätterteig mit einer Füllung aus Lachs und Spinat, tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind Weizenmehl, Wasser, Palmfett, 10,7% Wildlachs "Oncorhynchus spp. gefangen im Nordostpazifik und Nordwestpazifik mit Umschließungs- und Hebenetzen (Ringwaden), Kiemennetzen und vergleichbaren Netzen (Treibnetze, Stellnetze-Kiemennetze), Reusen und Fallen (Reusen [Fallen])", 7% Spinat, Rapsöl, 3,8% Räucherlachs "Salmo salar aus Aquakultur in Norwegen, Kulturform natürliche Umgebung mit Käfighaltung" (aus Lachs, Speisesalz und Buchenholzrauch), modifizierte Stärke, Zwiebeln, Tomaten, Paniermehl (aus Weizenmehl, Speisesalz und dem Backtriebmittel Ammoniumcarbonate), Sahne, Zucker, jodiertes Speisesalz (aus Speisesalz und Kaliumjodat), Frischkäse, saure Sahne, Gewürzsalz (aus jodiertem Speisesalz [aus Speisesalz und Kaliumjodat], Gewürzen [enthält Sellerie], Dextrose, Maltodextrin und Steinpilzpulver), die Emulgatoren: (Lecithine und Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren), Muskatnuss, das Säuerungsmittel Citronensäure sowie Vollei.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung leicht nach dem Teig und intensiver nach dem Lachs und Räucherlachs. Der Blätterteig ist knusprig geworden und war auch lecker. Die Füllung war in einer sehr guten Menge enthalten und von der Konsistenz cremig. Dieses traf auch auf den Lachs zu, was ich aber nicht weiter schlimm fand. Der Wildlachs kam geschmacklich leicht durch, intensiver der Räucherlachs. Die Rauchnote war lecker. Leicht kam auch die Sahne und der Frischkäse durch. Der Spinat dagegen leider gar nicht. Insgesamt war die Füllung auch etwas salziger, aber nicht zu salzig, fand ich sie. Trocken waren die Blätterteig-Minis nicht.

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

Habt ihr die Blätterteig-Minis mit Lachs und Spinat auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Penny] Best Moments Blätterteig-Minis Lachs und Spinat
[Penny] Best Moments Blätterteig-Minis Lachs und Spinat
[Penny] Best Moments Blätterteig-Minis Lachs und Spinat

Veröffentlicht in Sättigungsbeilagen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post