[Aldi] Orient Pide Hirtenkäse & Tomate

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi] Orient Pide Hirtenkäse & Tomate von Tiefkühlbackwaren Einhaus GmbH [Deutschland]

 

Preis: 1,89€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 360 Gramm [2 x 180 Gramm] (784 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: Die Zubereitungsempfehlung kann geräteabhängig variieren.

- Im Backofen: Mit Ober-/Unterhitze auf 200°C vorheizen. Mit Umluft auf 180°C vorheizen. Anschließend die Pide in den Ofen schieben. Nach ca. 10-12 Minuten ist die Pide servierfertig.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung mit Ober-/Unterhitze für 11 Minuten gebacken.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Orient Specials Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es ist evtl. für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Das Produkt ist ohne Geschmacksverstärker, ohne Aromazusatz, ohne Farbstoffe sowie ohne Konservierungsstoffe. Hergestellt in Deutschland. Es handelt sich um die Aldi Nord Variante. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Hergestellt nach orientalischem Rezept in Deutschland. Orientalischer Hefeteigfladen gefüllt mit Frischkäse, Tomaten, Hirtenkäse und Lauch, tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind 31% Weizenmehl, 21,5% Mizithra (aus Schafs- und Ziegenmolke und Salz), Wasser, 13,5% Tomaten, 3,8% Hirtenkäse (aus Kuhmilch und mikrobiellem Lab), Rapsöl, Porree, Hefe, Salz, Zucker, das Backtriebmittel Natriumcarbonat, das Verdickungsmittel Guarkernmehl, Gewürze, der Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren (pflanzlich) sowie Weizenkleber.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung nach dem Teig und die Füllung / Auflage leicht nach dem Käse und den Tomaten. Der Teig war weich und fluffig und der Rand hatte leichten Biss von außen erhalten. Insgesamt war der Teig lecker, auch wenn er lediglich teilweise den Geschmack vom Mizithra aufgenommen hatte. Die Füllung / Auflage war insgesamt in einer sehr guten Menge enthalten, sodass das Produkt auch nicht trocken war. Der Hirtenkäse war bei einem Pide in einer ausreichenden Menge enthalten, bei dem anderen in einer zu geringen Menge. Geschmacklich kam er nicht durch. Der Mizithra-Frischkäse war in einer sehr guten Menge enthalten und von der Konsistenz cremig. Die Schafs- und Ziegenmolke kamen geschmacklich stark durch bei anderen Produkten ist der Käse eher mild. Der Lauch kam geschmacklich minimal durch, etwas stärker die Tomaten. Allerdings kamen die Tomaten auch nur geschmacklich leicht durch. Im Gegensatz zu anderen Produkten hatten die Würfel relativ wenig Eigengeschmack. Die Menge war aber sehr gut.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

Habt ihr das Pide auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

[Aldi] Orient Pide Hirtenkäse & Tomate
[Aldi] Orient Pide Hirtenkäse & Tomate
[Aldi] Orient Pide Hirtenkäse & Tomate
[Aldi] Orient Pide Hirtenkäse & Tomate

Veröffentlicht in Pizza & Co, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post