BECK Porky Nuggets vom Spanferkel

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: BECK Spanferkel-Spezialitäten Porky Nuggets vom Spanferkel von Beck GmbH & Co. KG [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 3,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 360 Gramm [12 Stück] (738 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Fritteuse: Bei 160°C ca. 7 Minuten erwärmen.

- Im Backofen: Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen, die Nuggets auf den Rost legen. Den Rost auf die mittlere Schiene geben und 15 Minuten backen. Bei Ober-/ und Unterhitze den Ofen vorheizen und bei 200°C ca. 15 Minuten backen.

- In der Pfanne: Fett in die Pfanne geben, verteilen und erhitzen. Nuggets bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten, mehrmals wenden. (Wenn fettig: auf einem Küchenpapier abtropfen lassen, damit überflüssiges Fett aufgesaugt wird).

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne zubereitet.

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Porky Nuggets vom Spanferkel aus Fleisch vom Spanferkel, gewürzt, paniert, vorfrittiert und tiefgekühlt! Porky Nuggets, tiefgekühlt, hergestellt aus Spanferkelfleisch fein zerkleinert, pikant gewürzt, paniert, vorfrittiert und tiefgekühlt. Zur Herstellung dieses Produkts verwenden wir ausschließlich hochwertiges Spanferkelfleisch und panieren dies mit einer schmackhaften Knusperpanade, die 15% vom Gesamtgewicht ausmacht. Spezialitäten aus Hohenlohe - feine Spanferkel-Produkte von Beck. Die von uns verarbeiteten Spanferkel stammen aus artgerechter Haltung bei naturgemäßer Ernährung. Die gesunde Aufzucht macht sich in der Fleischqualität bemerkbar: es ist fettarm, zart und damit besonders hochwertig. Handwerkliches Können und schonende Verarbeitung machen jedes Stück zum Leckerbissen.

 

Zutaten: Enthalten sind 70% Spanferkelfleisch, Trinkwasser, Sonnenblumenöl, Paniermehl (aus Weizenmehl, Salz, Hefe und Gewürzen), Weizenstärke, Salz, Hühnereieigelbpulver, Zucker, Hefeextrakt, Hühnereieiweißpulver, modifizierte Stärke, das Verdickungsmittel E415, Gewürze, der Stabilisator E331, Maltodextrin, Dextrose, Würze, Gewürzextrakt, Aroma sowie das Säuerungsmittel E330.

 

Geschmack: Die Nuggets rochen nach der Zubereitung etwas nach einer Mais- / Tortilla-Panade sowie dem Spanferkelfleisch. Von außen sind die Nuggets knusprig geworden. Die Panade war schon sehr dünn, aber noch so gerade in Ordnung. Geschmacklich war sie lecker, auch wenn sie nichts mit Mais / Tortillas zu tun hatte. Das Fleisch war in einer sehr guten Menge enthalten. Es war sehr zart, hatte aber dennoch Biss und war auch saftig. Es schmeckte auch nach dem Schweinefleisch bzw. leicht nach Spanferkelfleisch. Wenn man sich ein Spanferkel frisch auf den Grill packt, kommt der Geschmack vom Spanferkel also stärker durch. Aber auch hier kam er geschmacklich durch, wie bereits geschrieben. Und daher fand ich die Nuggets auch sehr lecker und vor allem mal etwas anderes.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

Habt ihr die Spanferkel Nuggets auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

BECK Porky Nuggets vom Spanferkel
BECK Porky Nuggets vom Spanferkel
BECK Porky Nuggets vom Spanferkel
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post