[Aldi] Chicken Cheese Burger für die Mikrowelle

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi] Chicken Cheese Burger für die Mikrowelle von GEKA frisch + frost Handels GmbH & Co. KG (Wiesenhof) [Deutschland]

 

Preis: 1,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 225 Gramm (475 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Mikrowelle: Beutel aus der Faltschachtel nehmen. Produkt inkl. Beutel (ungeöffnet) in die Mikrowelle geben. Das Produkt bei 600 Watt 90 Sekunden erwärmen. Den Beutel entnehmen und aufschneiden. Das Produkt servieren.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung zubereitet.

 

Besonderheiten: NEU: Aldi hat das Produkt neu in das Sortiment aufgenommen. Es können Spuren von Ei, Soja und Sellerie enthalten sein. Es handelt sich um die Aldi Nord Variante. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Cheese Chicken Burger für die Mikrowelle mit Patty aus z. T. fein zerkleinertem Hähnchenbrustfleisch mit Flüssigwürzung, geformt, anfrittiert, gegart, im Sesamweizenbrötchen, mit Schmelzkäsezubereitung nach Chester Art, Senf-Ketchup-Sauce, Ketchup, gekühlt.

 

Zutaten: Enthalten sind:

- 40% Sesamweizenbrötchen aus Weizenmehl, Trinkwasser, Zucker, Hefe, Rapsöl, 2% Sesam, Speisesalz, den Emulgatoren: (Diacetylweinsäureglyceride und Natriumstearoyl-2-lactylat) sowie dem Stabilisator Calciumsulfat.

- 33% Hähnchenbrustfleischpatty aus 87% Hähnchenbrustfleisch, Trinkwasser, Rapsöl, Weizenmehl, Weizenstärke, jodiertem Speisesalz (aus Speisesalz und Kaliumjodat) sowie Gewürzextrakt.

- 13% Schmelzkäsezubereitung nach Chester Art aus 75% Käse (enthält 20% Chesterkäse), Butter, Trinkwasser, Milcheiweiß, den Schmelzsalzen: (Polyphosphate und Natriumphosphate), Magermilchpulver, Speisesalz sowie den Farbstoffen: (Paprikaextrakt und Beta-Carotin).

- 9% Senf-Ketchup-Sauce aus 30% eingelegten Gurken (aus Gurken, Trinkwasser, Branntweinessig, Zucker und Speisesalz), Rohrzucker, Zwiebeln, Trinkwasser, Tomatenmark, 8% Senf (aus Trinkwasser, Senfsaaten, Branntweinessig, Meersalz, Gewürzen und Kräutern), Röstzwiebeln (aus Zwiebeln und Sonnenblumenöl), Branntweinessig, modifizierter Stärke, Speisesalz, dem Verdickungsmittel Xanthan, Gewürzen, Dextrose, Gewürzextrakt Paprika sowie Liebstöckel.

- 5% Ketchup aus Trinkwasser, Rohrohrzucker, Tomatenmark, Branntweinessig, modifizierter Stärke, Speisesalz, dem Verdickungsmittel Xanthan, Gewürzen sowie dem Säuerungsmittel Citronensäure.

 

Geschmack: Der Burger roch nach der Erwärmung nach dem Brötchen, dem Ketchup, dem Senf sowie intensiver nach dem Hähnchenfleisch. Leider ist der Beutel bereits nach einer Minute in der Mikrowelle aufgeplatzt. Gestern war es komischerweise bei der anderen Sorte nicht so. Bei meiner Frau war er heute mit dem Chickenburger auch aufgeplatzt. Das Brötchen war natürlich nicht knusprig geworden. Es war sehr weich, aber dennoch lecker. Es war leicht süß, was mir gut schmeckte. Das Hähnchenfleisch war sehr zart, hatte aber dennoch Biss. Es war saftig und der Geschmack vom Hähnchenfleisch kam gut durch. Leicht auch der Geschmack vom Frittieren. Der Käse war schon sehr dünn, aber er kam geschmacklich durch den leckeren Chester mittelstark durch. Die Sauce bzw. der Ketchup war enttäuschend. Die Menge war insgesamt gut, sodass der Burger auch nicht trocken war. Die Sauce schmeckte süß, aber auch sehr künstlich. Ganz minimal konnte ich das Tomatenmark herausschmecken, ebenso wie die Gurken, wo hauptsächlich die Säure durchkam, die aber angenehm war.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

Habt ihr den Chicken Burger auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr ihn?

[Aldi] Chicken Cheese Burger für die Mikrowelle
[Aldi] Chicken Cheese Burger für die Mikrowelle
[Aldi] Chicken Cheese Burger für die Mikrowelle
[Aldi] Chicken Cheese Burger für die Mikrowelle

Veröffentlicht in Pizza & Co

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post