[Aldi] Landbeck Schinken-Pfefferlinge

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi] Landbeck Schinken-Pfefferlinge nach Art einer Mettwurst geräuchert Spitzenqualität von Böklunder [Deutschland]

 

Preis: 2,69€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 300 Gramm [6 Stück] (1197 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: keine

 

Besonderheiten: Es können Spuren von Senf und Sellerie enthalten sein. 100 Gramm Schinken-Pfefferlinge werden aus 136 Gramm Schweinefleisch hergestellt. Es handelt sich um die Aldi Nord Variante.

 

Zutaten: Enthalten sind Schweinefleisch, jodiertes Speisesalz (aus Speisesalz und Kaliumjodat), Gewürze, Dextrose, das Antioxidationsmittel Natriumascorbat, der Konservierungsstoff Natriumnitrit, Reifekulturen, Schafsaitling sowie Buchenholzrauch.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach dem Schweinefleisch sowie dem Buchenholzrauch, insgesamt auch wie Salamiwürstchen. Die Würstchen waren sehr knackig, ohne aber zu hart zu sein. Das Fleisch war grob und saftig. Der Geschmack vom Schweinefleisch kam gut durch. Die Gewürze waren eher mild, ebenso wie der Pfeffer, was ich etwas schade fand. Schließlich haben die Würstchen ja das Wort Pfeffer im Namen. Der Salzgehalt war stark, aber noch so gerade angenehm. Der Buchenholzrauch kam geschmacklich mittelstark durch. Insgesamt schmeckten sie nach Salamiwürstchen.

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

Habt ihr die Schinken-Pfefferlinge auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Aldi] Landbeck Schinken-Pfefferlinge
[Aldi] Landbeck Schinken-Pfefferlinge
[Aldi] Landbeck Schinken-Pfefferlinge

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

G
Beim Öffnen der Packung kam ein fauliger Geruch, so konnte ich sie nicht essen
Antworten
T
Hallo Gerd,<br /> <br /> hast du dich denn bei Aldi oder dem Hersteller beschwert?<br /> <br /> Liebe Grüße<br /> <br /> BlogTestesser