[Aldi] Meine Metzgerei Schweine-Geschnetzeltes

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi] Meine Metzgerei Frisches Schweine-Geschnetzeltes natur von Tillman's Qualitätsmetzgerei [Deutschland]

 

Preis: 3,29€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 500 Gramm (600 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Pfanne oder im WOK: Das Geschnetzelte mit etwas Öl in eine heiße Pfanne oder Wok geben. Unter gelegentlichem Wenden und Zugabe von Salz und Pfeffer so lange anbraten, bis das Fleisch kross ist. Das Geschnetzelte lässt sich durch Beigaben wie Gemüse oder Würzsaucen beliebig verfeinern.

-> Ich habe das Produkt in der Pfanne bei mittlerer Hitze für 4 Minuten unter Wenden mit etwas Öl gebraten.

 

Besonderheiten: Aufgezogen und geschlachtet jeweils in Deutschland. Haltungsform 1 von 4 "Stallhaltung". Es handelt sich um die Aldi Nord Variante. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Frisches Schweine-Geschnetzeltes natur, zum Braten.

 

Zutaten: Enthalten sind 100% Schweinefleisch.

 

Geschmack: Das Produkt roch vor der Zubereitung sehr neutral, nach der Zubereitung lecker nach frischem Schweinefleisch. Mein Geschnetzeltes ist sehr blass, aber mir ist zartes und saftiges Fleisch lieber, als krosses und damit trockenes Fleisch. Das Fleisch war in der Tat saftig, allerdings auch sehr zäh. Lediglich an wenigen kleinen Stücken war das Fleisch zart mit Biss. Der Geschmack vom Schweinefleisch kam gut durch, da es frisch schmeckte. Allerdings waren auch ein paar harte und zähe Sehnen enthalten.

 

Fazit: 0,5 von 3 Punkten

 

(Das 3. Bild ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr das Schweinegeschnetzelte auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

[Aldi] Meine Metzgerei Schweine-Geschnetzeltes
[Aldi] Meine Metzgerei Schweine-Geschnetzeltes
[Aldi] Meine Metzgerei Schweine-Geschnetzeltes
[Aldi] Meine Metzgerei Schweine-Geschnetzeltes

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post