[Aldi] Snack Time Wrap Hähnchen Tex Mex

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi] Snack Time Wrap Hähnchen Tex Mex von Qizini Losser B.V. [Tschechien]

 

Preis: 1,79€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 190 Gramm [2 Stück] (391 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: keine

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Snack Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Fisch, Soja, Sellerie und Sesam enthalten sein. Es handelt sich um die Aldi Nord Variante. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Tomaten-Weizenfladen mit gegrillten, flüssiggewürzten Hähnchenbrustwürfeln, würziger Chili- und Salsa-Sauce, gegarter Mais-Kidneybohnen-Mischung, Spitzkohl und geriebenem Gouda.

 

Zutaten: Enthalten sind 44% Tomaten-Weizenfladen (aus Weizenmehl, Wasser, Rapsöl, den Backtriebmitteln: [Diphosphate und Natriumcarbonate], 1% Tomatenpulver, Dextrose, Speisesalz, dem Säuerungsmittel Äpfelsäure, Kräutern, Gewürzen, Paprika, getrockneten Zwiebeln sowie getrocknetem Knoblauch), 13% gegrillte und flüssiggewürzte Hähnchenbrustwürfel (aus 92% Hähnchenbrustwürfeln, Wasser, Kartoffelstärke, Speisesalz und Dextrose), 12% würzige Chili-Sauce (aus Rapsöl, Wasser, Chili-Würzsauce [aus Wasser, Tomatenmark, Chilischoten, Speisesalz, Paprika und Branntweinessig], Zitronensaft, Zucker, Branntweinessig, Eigelb, Maisstärke, Knoblauch, Paprika, Senfsaaten, Petersilie, Speisesalz, dem Verdickungsmittel Guarkernmehl und Gewürzen), 8% Spitzkohl, 8% gegarte Mais-Kidneybohnen-Mischung (aus Mais, Kidneybohnen, Wasser, Zucker, modifizierter Maisstärke, Rotweinessig und Speisesalz), 6% würzige Salsa-Sauce (aus Gemüse in veränderlichen Gewichtsanteilen [aus Tomaten, Zwiebeln, roter Paprika und grüner Paprika], konzentriertem Tomatenmark, Wasser, Zucker, Branntweinessig, Apfelmus [aus Äpfeln, Zucker, Glukosesirup und dem Säuerungsmittel Citronensäure], Maisstärke, Speisesalz, Jalapeno-Pfeffer, Kräutern, Gewürzen [aus Knoblauchpulver und Chili], dem Säuerungsmittel Citronensäure, dem Antioxidationsmittel Ascorbinsäure, dem Konservierungsstoff Kaliumsorbat und Paprikaöl), Wasser, 4% geriebener Gouda (aus Milch, Speisesalz, Starterkulturen und mikrobiellem Labaustauschstoff), Tex-Mex-Würzzubereitung (aus 32% Gewürzen [aus Paprikapulver, Zwiebelpulver, Kümmel, Knoblauchpulver, Chilischoten, Kurkuma und Oregano], Dextrose, Speisesalz, Kartoffelstärke, Knoblauch, Zwiebeln, Champignonpulver [aus Champignons und Maltodextrin], flüssigem Pektin, Maltodextrin und dem Säuerungsmittel Citronensäure), sowie modifizierte Kartoffelstärke.

 

Geschmack: Die Wraps rochen nach dem Teig sowie dem Hähnchenfleisch. Die Weizenfladen waren auch wie ein Teig vom Wrap und waren lecker. Der Teig hatte Biss und war nicht matschig, allerdings kam die Tomate geschmacklich nicht durch. Das Hähnchenfleisch war zart, nicht trocken und kam leicht durch. Die Chili-Sauce war nur als ein Hauch vorhanden. Eine wirkliche Schärfe, selbst leichte, hatten die Wraps daher nicht. Auch die Salsa-Sauce war nur als Hauch vorhanden. Trocken waren die Wraps aber immerhin nicht. Der Gouda kam geschmacklich nicht durch. Die Kidneybohnen hatten noch Biss und kamen gut durch. Der Mais hatte ebenfalls noch Biss, kam allerdings nur leicht durch. Der Spitzkohl war auch noch knackig, kam jedoch nicht durch. Richtig nach TexMex schmeckten die Wraps auch nicht, fand ich.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

Habt ihr die Wraps auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Aldi] Snack Time Wrap Hähnchen Tex Mex
[Aldi] Snack Time Wrap Hähnchen Tex Mex
[Aldi] Snack Time Wrap Hähnchen Tex Mex

Veröffentlicht in Pizza & Co

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post