[Aldi] Snack Time Wrap Schinken Gouda

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi] Snack Time Wrap Schinken Gouda von Qizini Losser B.V. [Tschechien]

 

Preis: 1,79€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 190 Gramm [2 Stück] (410 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: keine

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Snack Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Fisch, Soja, Sellerie und Sesam enthalten sein. Es handelt sich um die Aldi Nord Variante. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Spinat-Weizenfladen mit Hinterkochschinken, Salatmayonnaise-Frischkäse-Aufstrich mit Schnittlauch, Karotten, Spitzkohl und geriebenem Gouda.

 

Zutaten: Enthalten sind 44% Spinat-Weizenfladen (aus Weizenmehl, Wasser, Rapsöl, den Backtriebmitteln: [Diphosphate und Natriumcarbonate], 2% Spinat, Dextrose, dem Säuerungsmittel Äpfelsäure und Speisesalz), 12% Hinterkochschinken (aus 96% Schweinefleisch, jodiertem Speisesalz [aus Speisesalz und Kaliumiodat], Dextrose, dem Stabilisator Triphosphate, dem Antioxidationsmittel Natriumascorbat, Gewürzen, Rauchsalz [aus Speisesalz und Rauch], dem Konservierungsstoff Natriumnitrit und Buchenholzrauch), 9% Salatmayonnaise (aus 50% Rapsöl, Wasser, Eigelb, Zucker, Maisstärke, Branntweinessig, Senf [aus Wasser, Senfsaaten, Branntweinessig, Speisesalz, Zucker und Gewürzen], Speisesalz, dem Verdickungsmittel Guarkernmehl und Gewürzen), 8% Spitzkohl, 8% Karotten, 8% Frischkäse (aus Buttermilch, Sahne, Speisesalz und Starterkulturen), 6% geriebener Gouda (aus Milch, Speisesalz, Starterkulturen und mikrobiellem Labaustauschstoff), Wasser, 1% Schnittlauch sowie modifizierte Kartoffelstärke.

 

Geschmack: Die Wraps rochen nach dem Teig sowie den Karotten und der Salatmayonnaise. Die Weizenfladen waren auch wie ein Teig vom Wrap und waren lecker. Der Teig hatte Biss und war nicht matschig, allerdings kam der Spinat geschmacklich nicht durch. Der Schinken war zart, hatte aber dennoch Biss. Er war nicht zu trocken und hauptsächlich kam der leckere und starke Rauch durch, was wohl auch mit am Rauchsalz lag. Zu salzig fand ich den Schinken aber nicht. Die Mayo war von der Konsistenz cremig, sie kam aber nicht wirklich durch, wenn überhaupt ganz leicht. Der Frischkäse war cremig und sehr lecker. Obwohl ich eigentlich kein Fan von Buttermilch bin, fand ich sie passend und nicht zu stark. Auch die Sahne kam gut durch. Das Gemüse war noch knackig, es kam allerdings nicht durch. Der Gouda war in einer ausreichenden Menge enthalten. Sein Eigengeschmack kam leicht bis mittelstark durch. Auch die Petersilie kam leicht durch. Trocken waren die Wraps nicht.

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr die Wraps auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Aldi] Snack Time Wrap Schinken Gouda
[Aldi] Snack Time Wrap Schinken Gouda
[Aldi] Snack Time Wrap Schinken Gouda

Veröffentlicht in Pizza & Co

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post