[Lidl] My Street Food Snackballs with Chili Dip

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] My Street Food Snackballs with Chili Dip von SK Meat-Vertriebs GmbH [Deutschland]

 

Preis: 1,49€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 180 Gramm [140 Gramm Asia Snackballs + 40 Gramm / 32,8ml Chili-Dip scharf] (331,2 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: Packung nicht mikrowellengeeignet. Vor der Zubereitung die Verpackung entfernen.

- Im Backofen: Die Snackballs auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft 180°C) 8-10 Minuten vollständig durchbacken.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung zubereitet, jedoch bei 180°C mit Ober-/Unterhitze + Gebläse für 8 Minuten, da mein Backofen einen Defekt hat.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Streetfood Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Hergestellt in Deutschland. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Snackballs Asian Style Chicken Snacks made with Vegetables & Glass Noodles. Snackballs Asia Style mit Dip - Gemüse mit fein zerkleinertem Hähnchenfleisch und Glasnudeln, gewürzt, geformt, gegart, paniert, frittiert, mit scharfem Chili-Dip.

 

Zutaten: Enthalten sind:

- Asia Snackballs aus 30% Gemüse in veränderlichen Gewichtsanteilen (aus Paprika, Karotten, Porree, Weißkohl, Zwiebeln, Bohnenkeimlingen, Bambusscheiben und Erbsenschoten), 21% Hähnchenfleisch, Trinkwasser, Maismehl, 4,8% Glasnudeln (aus Mungobohnenstärke), Weizenmehl, Sonnenblumenöl, Weizengrieß, Stärke (enthält Weizen), Gewürzen (aus Liebstöckel, Pastinake, Chili, Kurkuma, Bockshornkleesaat, Petersilie, Fenchel, Cumin, Koriander, Karotte, Pfeffer, Sellerie, Knoblauch, Tomate und Zwiebeln), Paniermehl (aus Weizenmehl, Speisesalz, Trinkwasser und dem Backtriebmittel Ammoniumhydrogencarbonat), Speisesalz, Mu-Err-Pilzen, modifizierter Stärke, Weizengluten, Dextrose, Zucker, den Backtriebmitteln: (Diphosphate, Natriumcarbonate und Calciumphosphate) sowie Gewürzextrakt.

- Chili-Dip scharf aus Zucker, einfach konzentriertem Tomatenmark, Trinkwasser, Gemüsepaprika, Branntweinessig, 3% Chili, Speisesalz, Gewürzen, Reismehl, Rapsöl, Gewürzextrakten, Zitronensaftkonzentrat sowie dem Verdickungsmittel Xanthan.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung nach der Panade sowie dem Gemüse im Allgemeinen sowie der Dip ganz leicht süß. Der Dip war von der Konsistenz cremig. Die Süße kam geschmacklich stark durch, ohne aber zu penetrant zu wirken. Die Schärfe von den Chilis war stark, aber dennoch angenehm. Durch die Paprika war auch Biss in dem Dip enthalten, insgesamt war dieser sehr lecker. Die Snackballs waren leicht fettig und leicht knusprig. Die Panade war nicht zu dünn oder dick, allerdings auch etwas zu geschmacksneutral. Die Füllung war in einer ausreichenden Menge enthalten. Sie war cremig und auch etwas stückig durch das Gemüse. Das Gemüse kam minimal durch, ebenso wie die Glasnudeln. Allerdings fand ich die Füllung insgesamt zu geschmacksneutral, auch da das Hähnchenfleisch geschmacklich nicht durchkam.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

Habt ihr die Snackballs mit Dip auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Lidl] My Street Food Snackballs with Chili Dip
[Lidl] My Street Food Snackballs with Chili Dip
[Lidl] My Street Food Snackballs with Chili Dip

Veröffentlicht in Sättigungsbeilagen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post