[Penny] Mike Mitchell's Onion Mashed Potatoes

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Penny] Mike Mitchell's Onion Mashed Potatoes von Zamek Lebensmittelwerke GmbH [Deutschland]

 

Preis: 0,59€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 65 Gramm = ergibt 274 Gramm (304 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: Becherdeckel entfernen. Mit kochendem Wasser bis zur Markierung aufgießen. Gut umrühren und nochmals bis zur Markierung nachgießen. 5 Minuten ziehen lassen, gelegentlich umrühren.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung zubereitet.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Amerika / USA Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es ist evtl. für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Hergestellt in Deutschland. Es können Spuren von Ei, Senf und Sellerie enthalten sein.

 

Genaue Bezeichnung: Mike Mitchell's Kartoffelbrei mit Röstzwiebeln. Kartoffelpüree mit Röstzwiebeln und Croutons - Trockenprodukt.

 

Zutaten: Enthalten sind 44% Kartoffelflocken, 17% Röstzwiebeln (aus Zwiebeln, Palmfett, Weizenmehl und Speisesalz), Palmfett, 7% Croutons (aus Weizenmehl, Palmöl, Speisesalz und Hefe), Zwiebeln, Maispulver, jodiertes Speisesalz, 2,4% Maiskörner, Milchzucker, Creme-Fraiche-Pulver, Milcheiweiß, Zucker, Sojasaucenpulver (aus Sojasauce [aus Soja, Weizen und Speisesalz], Maltodextrine und Speisesalz), natürliches Zwiebelaroma, der Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Petersilie, Magermilchpulver, Gewürze, das Säuerungsmittel Natriumcitrate sowie der Stabilisator Fettsäureester der Ascorbinsäure.

 

Geschmack: Das Gericht roch leicht nach dem Kartoffelpüree sowie deutlich intensiver nach den Röstzwiebeln. Das Püree ist cremig geworden, war aber schon recht fest dabei, wie eigentlich immer bei solchen Terrinen. Das Püree schmeckte leider nicht nach Kartoffeln. Die Röstzwiebeln waren noch knusprig und kamen geschmacklich gut durch. Sie waren in einer sehr guten Menge enthalten. Die Croutons waren in einer guten Menge enthalten und ebenfalls knusprig. Sie waren lecker. Die Zwiebeln waren noch knackig und in einer ausreichenden Menge enthalten. Sie kamen leicht durch, was wohl auch mit am Zwiebelaroma lag. Der Mais war noch knackig und in einer ausreichenden Menge enthalten. Er kam geschmacklich allerdings nicht durch. Auch die Creme fraiche kam nicht durch. Dafür sehr starke und unangenehme Bitterstoffe wie beim Kaffee Rösten. Ob dieses eine Mischung mit dem Sojasaucenpulver war, der diesen Geschmack so unangenehm machte, kann ich nicht sagen.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr die amerikanische Terrine auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Penny] Mike Mitchell's Onion Mashed Potatoes
[Penny] Mike Mitchell's Onion Mashed Potatoes
[Penny] Mike Mitchell's Onion Mashed Potatoes

Veröffentlicht in Fertiggerichte, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post