[Penny] Mike Mitchell's Spicy BBQ Noodles

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Penny] Mike Mitchell's Spicy BBQ Noodles von Zamek Lebensmittelwerke GmbH [Deutschland]

 

Preis: 0,59€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 67,5 Gramm = ergibt 290 Gramm (243 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: Becherdeckel entfernen. Mit kochendem Wasser bis zur Markierung aufgießen. Gut umrühren und nochmals bis zur Markierung nachgießen. 5 Minuten ziehen lassen, gelegentlich umrühren.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung zubereitet.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Amerika / USA Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Ei, Soja und Senf enthalten sein. Hergestellt in Deutschland.

 

Genaue Bezeichnung: Mike Mitchell's Nudeln in scharfer Sauce. Nudel-Fertiggericht in rauchiger Sauce - Trockenprodukt.

 

Zutaten: Enthalten sind 52% Teigwaren (aus Hartweizengrieß), 11,6% Gemüse (aus Tomatenpulver, Tomaten, Zwiebeln, Sellerie, Mais und Rote Betepulver), Maismehl, Kartoffelstärke, Zucker, Honigpulver (aus Honig, Maltodextrine und dem Verdickungsmittel Natriumalginat), Röstzwiebeln (aus Zwiebeln, Palmfett, Weizenmehl und Speisesalz), jodiertes Speisesalz, Maltodextrine, Gewürze (aus Paprikapulver, Chili und Pfeffer), Schmelzkäsepulver (aus Käse und dem Schmelzsalz Natriumphosphate), Würze, Speisesalz, Knoblauch, geräucherter Speck (aus Rückenspeck, Speisesalz und Rauch), natürliches Aroma (enthält Gerste und Sellerie), Petersilie, pflanzliche Fette (aus Palme und Raps), Karamellzuckersirup sowie geräuchertes Speisesalz (aus Speisesalz und Rauch).

 

Geschmack: Das Gericht roch nach der Zubereitung hauptsächlich nach dem Rauch. Die Nudeln waren in einer sehr guten Menge enthalten. Sie hatten noch Biss und waren geschmacklich in Ordnung, obwohl sie kein Ei enthielten. Das Gemüse war in einer ausreichenden Menge enthalten. Es war noch knackig, hatte allerdings keinen Eigengeschmack. Die Röstzwiebeln hatten noch Biss und kamen geschmacklich leicht durch. Die Sauce war in einer guten Menge enthalten, sie sorgte dafür, dass das Gericht nicht trocken war. Die Konsistenz der Sauce war geschmeidig. Der Honig kam geschmacklich minimal durch, deutlich stärker das Tomatenpulver. Auch die Schärfe durch die Chilis kam gut durch. Sie sorgten dafür, dass das Gericht mittelscharf war. Der Käse und der Speck kam nicht durch. Dafür aber ein starkes Raucharoma, welches lecker war und gut zu dem Gericht passte.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr die amerikanische Terrine auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Penny] Mike Mitchell's Spicy BBQ Noodles
[Penny] Mike Mitchell's Spicy BBQ Noodles
[Penny] Mike Mitchell's Spicy BBQ Noodles

Veröffentlicht in Fertiggerichte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

B
Wie kann man dieses Produkt nur als Essen bezeichnen?! Ich hatte das eben gerade, weil ich es auch mal probieren wollte. Aber das Raucharoma ist ja mal so penetrant, dass es schon stinkt. In meiner Küche roch es einfach nur nach künstlichem Rauch und billigem Speck. Dann setzte sich auch noch etwas am Boden ab, was wirklich nicht schön war, ganz geschweigen vom Geschmack.<br /> <br /> Das Produkt ist für mich eine -3. -1 für den Geschmack, -1 für das Aroma, -1 für die Konsistenz.<br /> <br /> Das Gemüse auch noch als knackig zu bezeichnen und in ausreichender Menge, ist einfach nur ein Witz. Es besteht hauptsächlich aus Pulver von Tomaten und Rote Beete. Und dann noch der Mais, der weder Geschmack hat, noch für sonst was gut sein sollte. Wobei, 3 Maiskörner hatte ich ja auch im Becher. Immerhin etwas.<br /> <br /> Was will man auch von einem Fertiggericht erwarten? Aber dieses hier ist echt die Krönung. Selbst 5 Minuten Terrine schmecken besser.<br /> <br /> Der Salzgehalt liegt bei 2,99% pro Becher. Das sind gute 50% des Tagesbedarfes. Und so schmeckt es auch. Schlecht und Salzig.
Antworten
T
Hallo B. W.,<br /> <br /> danke für deinen ausführlichen Kommentar und schade, dass dir das Produkt nicht geschmeckt hat.<br /> <br /> Liebe Grüße<br /> <br /> Pierre (BlogTestesser)