[Aldi] Landvogt Frische Eierspätzle

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi] Landvogt Frische Eierspätzle von Landmanns GmbH (HENGLEIN) [Deutschland]

 

Preis: 0,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 500 Gramm (820 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Pfanne: Eierspätzle in einer beschichteten Pfanne mit etwas Butter oder Öl goldbraun anbraten - fertig!

- In der Mikrowelle: Bei 600 Watt in ca. 3-4 Minuten servierfertig. In einer abgedeckten Schale ohne Verpackung erhitzen.

- Im Kochtopf: Eierspätzle in kochendes Wasser geben und maximal 1 Minute köcheln lassen. Mit einem Schaumlöffel abnehmen oder durch ein Sieb abgießen. Längeres Kochen vermeiden.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für den Kochtopf zubereitet.

 

Besonderheiten: NEU: Aldi hat das Produkt neu in das Sortiment aufgenommen! Das Produkt ist evtl. für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Es können Spuren von Senf enthalten sein. Mit 10 Eiern pro kg Mehl. Es handelt sich um die Aldi Nord Variante. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Frische Eierspätzle Pfannenfertig für 2-3 Portionen.

 

Zutaten: Enthalten sind Weizenmehl, Trinkwasser, 18% Vollei, Speisesalz, Rapsöl, das Säuerungsmittel Citronensäure sowie Kurkuma.

 

Geschmack: Das Produkt roch intensiv und lecker nach den Eiern in den Nudeln. Die Spätzle hatten noch Biss und waren somit nicht zu weich oder hart. Sie schmeckten sehr frisch und die Eier kamen geschmacklich sehr gut durch. Die anderen Zutaten wie die Citronensäure, das Salz und die Kurkuma kamen nicht durch, was ich aber auch nicht schlimm fand. So schmeckte das Produkt sehr natürlich und frisch.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr die Eierspätzle auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Aldi] Landvogt Frische Eierspätzle
[Aldi] Landvogt Frische Eierspätzle
[Aldi] Landvogt Frische Eierspätzle
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post