frostkrone Crunchy Amigos Tex-Mex Snacks

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: frostkrone Crunchy Amigos Tex-Mex Snacks Fingerfood von frostkrone Tiefkühlkost GmbH [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 2,59€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 400 Gramm (980 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Die Tex-Mex Snacks wollen Hitze haben! Gib sie ihnen. First Step: den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Umluft 180°C). Das tiefgefrorene Fingerfood auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und die mittlere Schiene des Ofens nutzen. 8-9 Minuten goldgelb und knusprig backen lassen. Während dieser Zeit einmal wenden. Die Tex-Mex Snacks müssen jetzt Ruhe haben: 1 Minute außerhalb des Ofens ruhen lassen. Hinweis: Die deklarierten Zubereitungszeiten sind Richtwerte, die je nach Gerätetyp/-hersteller variieren können. Bei an- oder aufgetauten Produkten verringern sich die Zubereitungszeiten.

-> Ich habe das gefrorene Produkt nach Anleitung zubereitet, jedoch mit Ober-/Unterhitze + Gebläse bei 180°C für 9 Minuten, da mein Backofen einen Defekt hat.

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es ist evtl. für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Es können Spuren von Hühnerei enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Gemüsemischung mexikanischer Art mit Käse, in Tortilla-Chips-Panade, vorgebacken, tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind Weizenmehl, 25% Gemüsemischung (aus Kidneybohnen, Paprika, Mais und Zwiebeln), 11% Schmelzkäsezubereitung (aus 56% Käse, Trinkwasser, modifizierter Stärke, Butter, Molkenerzeugnis, Milchprotein, Salz, den Farbstoffen: [Paprikaextrakt und Beta-Carotin] und Milchsäure), 5% Jalapenos (aus Jalapenos, Trinkwasser und dem Säuerungsmittel Essigsäure), passierte Tomaten (aus Tomaten und Salz), Sonnenblumenöl, modifizierte Stärke, 3% Tortilla-Chips (aus Maismehl und Sonnenblumenöl), Tomatenmark, Stärke, Salz, Trinkwasser, 1% Chili (aus Chilis, Trinkwasser, Essig, Zucker, Salz, dem Stabilisator Calciumchlorid und dem Säuerungsmittel Ascorbinsäure), Knoblauch, Gewürze sowie Hefe.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung nach der Tortilla-Panade und die Füllung nach den Kidneybohnen, dem Mais und der Tex-Mex-Würzung. Die Panade ist knusprig geworden. Sie war recht dick, aber noch so gerade in Ordnung. Die Panade schmeckte leicht nach den Tortilla-Chips und war lecker. Die Füllung war in einer passenden Menge enthalten und überwiegend cremig. Lediglich die Kidneybohnen und der Mais hatten noch leichten Biss. Beides kam geschmacklich leicht bis mittelstark durch. Der Schmelzkäse kam leicht durch. Die Jalapenos und die Chilies sorgten für eine mittelstarke und angenehme Schärfe. Das Produkt war zwar nicht richtig trocken, aber einen Dip würde ich dennoch empfehlen. Außerdem fand ich die Würzung nicht intensiv genug für ein Tex-Mex-Produkt. So war es, bis auf die Schärfe, doch etwas zu lasch.

 

Fazit: 1,5 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr die Crunchy Amigos auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

frostkrone Crunchy Amigos Tex-Mex Snacks
frostkrone Crunchy Amigos Tex-Mex Snacks
frostkrone Crunchy Amigos Tex-Mex Snacks
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post