hilcona Insalata Pasta Pesto Pinienkerne

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: hilcona Insalata Pasta Pesto Pinienkerne von Hilcona AG [Liechtenstein] / Vertrieb: Hilcona Feinkost GmbH [Deutschland]

 

Preis: Normalpreis ca. 3,29€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 220 Gramm (462 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: keine

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Das Produkt ist evtl. für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Es ist eine Löffelgabel enthalten. Es können Spuren von Sellerie, Senf und Soja enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Teigwarensalat mit 10% Sauce Pesto und Pinienkerne.

 

Zutaten: Enthalten sind 54% Teigwaren (aus Hartweizengrieß, Wasser, Eiern und Rapsöl), Wasser, halbgetrocknete Cherry-Tomaten, Weißweinessig "Condimento Bianco" (aus Weißweinessig, Traubenmost und dem Farbstoff E 150a), Rapsöl, 3% Pinienkerne, Basilikum, Käse, Petersilie, jodiertes Speisesalz, Bärlauch, Gewürzzubereitung, Speisesalz, das Verdickungsmittel Xanthan, Kartoffelstärke, Reismehl, Zucker, Gewürze, Zitronensaftkonzentrat sowie Liebstöckelextrakt.

 

Geschmack: Der Salat roch hauptsächlich nach frischem Basilikum. Die Nudeln waren in einer sehr guten Menge enthalten. Sie hatten noch gut Biss, ohne aber zu hart zu sein. Sie waren sehr lecker, da auch das Ei geschmacklich durchkam. Die Cherrytomaten schmeckten nach der Halbtrocknung. Sie hatten Biss und auch der fruchtig-säuerliche Geschmack kam gut durch, ohne zu penetrant zu wirken. Der Weißweinessig Condimento Bianco kam relativ stark durch, war aber zunächst noch angenehm, da er auch zu den Cherrytomaten passte. Das Pesto schmeckte gut nach dem Basilikum und sorgte für eine leckere und passende Würzung. Die Pinienkerne waren in einer ausreichenden Menge enthalten. Sie hatten noch leichten Biss, hätten allerdings etwas mehr Biss haben können. Geschmacklich kamen nur manche der Pinienkerne durch, komischerweise. Bei der Hälfte des Salates kam aber auch ein penetranter fischiger Geschmack durch. Zwar war kein Fisch enthalten, diesen Geschmack fand ich deswegen auch sehr unangenehm. Ich kann mir höchstens vorstellen, dass dieses vom Bärlauch kam.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

Habt ihr den Salat auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr ihn?

hilcona Insalata Pasta Pesto Pinienkerne
hilcona Insalata Pasta Pesto Pinienkerne
hilcona Insalata Pasta Pesto Pinienkerne
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post