[Lidl] Pizzatasche Schinken Gorgonzola

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Pizzatasche Schinken Gorgonzola Frankreich Edition von PIZ'WICH EUROPE SAS [Frankreich]

 

Preis: 2,59€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 360 Gramm [3 x 120 Gramm] (849 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Mikrowelle: Die Pizzatasche mit der Mikrowellenverpackung aus der Folie nehmen. Die Pizzatasche auf einen mikrowellengeeigneten Teller legen und in der Mikrowelle 2 Minuten bei 900 Watt erhitzen. Die Verpackung an der Aufreißlasche öffnen und vor dem Verzehr 2 Minuten abkühlen lassen.

- Im Backofen: Achtung: Die Mikrowellenverpackung nicht zur Zubereitung im Backofen verwenden. Backofen auf 180°C vorheizen. Die Pizzatasche aus der Folie und der Mikrowellenverpackung nehmen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auf mittlerer Schiene 15-18 Minuten aufbacken. Aus dem Backofen nehmen und vor dem Verzehr 2 Minuten abkühlen lassen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung zubereitet, mit Ober-/Unterhitze + Gebläse, jedoch für 13 Minuten, da mein Backofen einen Defekt hat.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es nur in einem begrenzten Zeitraum zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Senf, Ei und Soja enthalten sein. Hergestellt in Frankreich. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Pizzateig gefüllt mit Mozzarella, geräuchertem, gekochten Schinken, Champignons und Gorgonzola, vorgebacken, tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind Weizenmehl, Trinkwasser, Tomatenpüree, 15% Mozzarella, 10% geräucherter gekochter Schinken (aus Schweinefleisch, Salz, natürlichem Aroma, Glukosesirup, den Antioxidationsmitteln: [Natriumascorbat und Ascorbinsäure], Reifekulturen und Rauch), 5% Champignons, 3% Gorgonzola, Sonnenblumenöl, Salz, Zucker, Backhefe, die Backtriebmittel (Diphosphate und Natriumcarbonate), der Emulgator Methylcellulose, Zwiebeln, Knoblauch, Oregano, schwarzer Pfeffer, das Mehlbehandlungsmittel L-Cystein, der Säureregulator Citronensäure, das Antioxidationsmittel Ascorbinsäure sowie Kartoffelstärke.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung nach dem Teig, den Tomaten, dem Gorgonzola und leichter nach den Pilzen. Der Teig der Pizzataschen ist insbesondere am Rand knusprig geworden. Im Innenbereich war er etwas weicher. Er war zwar geschmacklich in Ordnung, aber auch ein bisschen fad. Die Tomate kam geschmacklich leicht durch, ebenso wie der Mozzarella. Hätte ich nicht gewusst, dass hier Gorgonzola enthalten sein soll, hätte ich diese Käsesorte nur für einen würzigen Käse gehalten. Denn der typische Gorgonzola-Geschmack kam leider nicht richtig durch. Insgesamt war der Käse aber in einer guten Menge enthalten, sodass die Pizzataschen nicht trocken waren. Die Champignons waren in einer ausreichenden Menge enthalten und kamen leicht durch. Die Qualität kam mir aber sogar eher noch etwas schlechter vor, als bei normalen TK-Pizzen. Der Schinken war auch in einer ausreichenden Menge enthalten, hatte allerdings keinerlei Geschmack. Insgesamt war ich doch eher enttäuscht von den Pizzataschen.

 

Fazit: 1,5 von 3 Punkten

 

Habt ihr die Pizzataschen auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Lidl] Pizzatasche Schinken Gorgonzola
[Lidl] Pizzatasche Schinken Gorgonzola
[Lidl] Pizzatasche Schinken Gorgonzola

Veröffentlicht in Pizza & Co

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post