Pahmeyer Reibekuchen mit Apfelmus

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Pahmeyer Reibekuchen mit Apfelmus von Kartoffelmanufaktur Pahmeyer GmbH & Co. KG [Deutschland]

 

Preis: Normalpreis ca. 1,79€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 400 Gramm [300 Gramm Reibekuchen + 100 Gramm Apfelmus] (572 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Pfanne: Mit etwas Öl bei starker Hitze 2 Minuten je Seite braten.

- Im Backofen: Bei 180°C 15 Minuten erhitzen.

- Auf dem Grill: Beidseitig kross grillen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne zubereitet.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Es können Spuren von Milch, Ei, Soja, Senf und Sellerie enthalten sein. Herkunftsland der Kartoffeln ist Deutschland. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Pahmeyer Frisches vom Bauernhof Reibekuchen mit Apfelmus.

 

Zutaten: Enthalten sind:

- Reibekuchen aus 71% Kartoffeln, Zwiebeln, Rapsöl, Weizenmehl, Vollei, Haferflocken, Speisesalz, Gewürzen (enthält Sellerie), Dextrose, getrocknetem Glukosesirup, Zucker sowie gekörnter Brühe (aus Speisesalz, hydrolisiertem Rapseiweiß und hydrolisiertem Maiseiweiß).

- Apfelmus aus 95% Apfelpüree, Wasser sowie dem Antioxidationsmittel Ascorbinsäure.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung nach frischen Kartoffeln, beziehungsweise Reibekuchen und das Mus nach Äpfeln. Die Reibekuchen sind knusprig geworden. Von innen waren sie leicht cremig, überwiegend aber auch stückig durch die Kartoffeln und Zwiebeln. Die Kartoffeln schmeckten frisch und kamen sehr gut durch. Die Zwiebeln schmeckten ebenfalls frisch und kamen gut durch. Das Ei kam geschmacklich leicht durch, ebenso wie die Gewürze und das Salz. Insgesamt sehr lecker. Das Apfelmus war von der Konsistenz cremig und die Äpfel schmeckten frisch. Die Säure war mittelstark, aber noch angenehm, zumindest in Zusammenhang mit den Reibekuchen. Etwas wenig Apfelmus war es allerdings, weswegen ich einen halben Punkt abziehe.

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

 

Habt ihr die Reibekuchen mit Apfelmus auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Pahmeyer Reibekuchen mit Apfelmus
Pahmeyer Reibekuchen mit Apfelmus
Pahmeyer Reibekuchen mit Apfelmus
Pahmeyer Reibekuchen mit Apfelmus
Pahmeyer Reibekuchen mit Apfelmus
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post