Pfanni Semmel Knödel mit Röstzwiebeln

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Pfanni Semmel Knödel mit Röstzwiebeln von Unilever Deutschland [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 1,11€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 200 Gramm -> ergibt zubereitet ca. 570 Gramm [6 Knödel in Kochbeuteln] (810 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Kochtopf: Knödel im Kochbeutel in einen großen Topf mit kaltem, gesalzenem Wasser geben. 10 Minuten quellen lassen. Knödel kurz sprudelnd aufkochen und danach 10 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Knödel herausnehmen und kurz unter kaltes Wasser halten. Kochbeutel an den Laschen aufreißen. Knödel entnehmen und servieren.

+ Es ist ein Rezeptvorschlag für "Hähnchengratin mit Semmelknödelkruste" enthalten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung zubereitet.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Es können Spuren von Milch und Sellerie enthalten sein. Produziert im Werk Stavenhagen in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland).

 

Genaue Bezeichnung: Semmel Knödel aus Semmelbrot und Röstzwiebeln im Kochbeutel.

 

Zutaten: Enthalten sind 64% Semmelbrot (aus Weizenmehl, Speisesalz, Hefe, Sonnenblumenöl und Paprika), Stärke, 8% Röstzwiebeln (aus Zwiebeln und Sonnenblumenöl), Palmöl, Weizenmehl, Volleipulver, Hartweizengrieß, Speisesalz, Schnittlauch, Aromen, Hefeextrakt sowie Kurkuma.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung nach dem Semmelbrot sowie etwas stärker nach den Röstzwiebeln. Die Semmelknödel hatten Biss. Das Semmelbrot kam geschmacklich mittelstark durch und war lecker. Die Röstzwiebeln kamen etwas stärker durch und waren ebenfalls lecker. Teilweise waren sie noch knackig, teilweise hatten sie nur Biss und waren durch den Kochvorgang dennoch etwas aufgeweicht / pampig. Teilweise kam mir die Konsistenz aber auch so vor, als ob ich auf Knorpel beim Fleisch beiße, was ich etwas irritierend fand. Der Schnittlauch kam leicht durch und verfeinerte das Produkt gut. Etwas noch an der Konsistenz von den Röstzwiebeln arbeiten und das Produkt hätte sich die volle Punktzahl verdient. Geschmacklich waren die Knödel ansonsten lecker.

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 + 4 nach der Zubereitung)

 

Habt ihr die Semmelknödel mit Röstzwiebeln auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Pfanni Semmel Knödel mit Röstzwiebeln
Pfanni Semmel Knödel mit Röstzwiebeln
Pfanni Semmel Knödel mit Röstzwiebeln
Pfanni Semmel Knödel mit Röstzwiebeln
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post