Rügenwalder Mühle Vegetarische Cordon Bleu

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Rügenwalder Mühle Vegetarische Mühlen Cordon Bleu von RÜGENWALDER MÜHLE [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 2,39€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 200 Gramm [2 Stück] (432 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Pfanne: 3-4 EL Pflanzenöl (wir empfehlen Rapsöl) in einer Pfanne erhitzen und die Cordon bleus ca. 5-6 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Zwischendurch wenden.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung zubereitet.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) geeignet. Reich an ungesättigten Fettsäuren. Das Produkt ist ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und zuckerarm. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Vegetarisches Erzeugnis nach Art eines Schnitzels auf Basis von Soja, gefüllt mit Käse und vegetarischem Schinken auf Basis von Soja, paniert, frittiert.

 

Zutaten: Enthalten sind Trinkwasser, Weizenmehl, 9% Sojaproteinkonzentrat, 8% Käse, 6% vegetarischer Schinken (aus Trinkwasser, 12% Sojaproteinisolat, Weizengluten, Rapsöl, Stärke, Kochsalz, natürlichem Aroma, den Farbstoffen: [Carotin und Anthocyane] und Zucker), Weizengluten, Rapsöl, 3% Sojaproteinisolat, Kochsalz, Maismehl, das Verdickungsmittel Methylcellulose, Branntweinessig, natürliches Aroma, Weizenstärke, Zucker, Gewürze, Traubenzucker sowie Hefe.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung nach der Panade, dem Käse sowie auch ganz leicht nach Fleisch, fand ich. Die Panade ist knusprig geworden und war nicht zu dick oder dünn. Sie war lecker und der hohe Anteil vom Weizenmehl kam gut durch. Der Fleischersatz hatte die Konsistenz von Schweinefleisch. Zunächst erinnerte mich der Geschmack auch an richtiges Fleisch, nach einigen Bissen kam aber das Soja geschmacklich durch, es wirkte aber nicht zu penetrant. Der Käse war in einer ausreichenden Menge enthalten und cremig. Er war nicht zu geschmacksneutral und lecker. Der Schinkenersatz war auch in einer ausreichenden Menge enthalten. Von der Konsistenz kam er an richtigen Schinken ran. Allerdings war er etwas "schleimiger", was ich aber nicht so schlimm fand. Geschmacklich schmeckte der Schinkenersatz allerdings sehr neutral, was ich schade fand. Trocken waren die Cordon Bleus nicht. Insgesamt kamen sie nicht ganz an richtige Cordon Bleus ran, aber für Vegetarier sind sie durchaus eine passende Alternative.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 nach der Zubereitung)

 

Habt ihr das vegetarische Cordon Bleu auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

Rügenwalder Mühle Vegetarische Cordon Bleu
Rügenwalder Mühle Vegetarische Cordon Bleu
Rügenwalder Mühle Vegetarische Cordon Bleu
Rügenwalder Mühle Vegetarische Cordon Bleu

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post