KÜHLMANN Omas Nudelsalat mit Ei und Gurke

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: KÜHLMANN Omas Nudelsalat mit Ei und Gurke von Heinrich Kühlmann GmbH & Co. KG [Deutschland]

 

Preis: Normalpreis ca. 2,99€ / im Angebot ca. 2,49€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 600 Gramm (1428 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: keine

 

Besonderheiten: Das Produkt ist frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Omas Nudelsalat mit Schinkenwurst, Ei und Gurken.

 

Zutaten: Enthalten sind 42% gegarte Nudeln (aus Trinkwasser, Hartweizengrieß, Weizenmehl, Vollei und Speisesalz), Rapsöl, Trinkwasser, 6% Schinkenwurst (aus Schweinefleisch, Speck, Trinkwasser, Speisesalz, Dextrose, dem Säureregulator Natriumcitrate, Maltodextrin, Gewürzen, dem Antioxidationsmittel Ascorbinsäure und dem Farbstoff Echtes Karmin), 5% Eier, 5% Gurken, Zucker, Branntweinessig, Eigelb, Kräuter, Speisesalz, Stärke, Senfsaaten, Zwiebeln, Gewürze, der Säureregulator Natriumacetate, der Konservierungsstoff Kaliumsorbat sowie das Verdickungsmittel Guarkernmehl.

 

Geschmack: Der Salat roch hauptsächlich nach den Nudeln und der Mayo, insgesamt nach einem Nudelsalat. Die Nudeln waren natürlich in einer sehr guten Menge enthalten. Sie hatten noch Biss und schmeckten durch das Ei sehr hochwertig und lecker. Die Eier waren im Salat in einer ausreichenden Menge enthalten. Die Stücke hatten eine passende Größe und kamen leicht durch. Die Gurken waren auch in einer ausreichenden Menge enthalten. Die Stücke waren noch knackig und schmeckten überraschenderweise sehr frisch. So frische Gurken habe ich noch nie in einem Fertig-Produkt gegessen. Es handelte sich entsprechend auch nicht um eingelegte Gurken. Die Wurst war ebenfalls in einer ausreichenden Menge enthalten. Die Stücke hatten eine ansprechende Größe und noch gut Biss, ohne aber zu hart zu sein. Die Fleischwurst fand ich allerdings etwas zu geschmacksneutral, auch wenn die Gewürze leicht durchkamen. Die Mayo war in einer passenden Menge enthalten, sodass der Salat nicht trocken war. Die Konsistenz der Sauce war cremig. Insgesamt schmeckte sie auch nach einer Mayo. Die Senfsaaten sorgten lediglich für eine Würze. Die Säure vom Branntweinessig fand ich ein kleines bisschen zu stark, ansonsten war der Salat aber sehr lecker.

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr den Nudelsalat auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr ihn?

KÜHLMANN Omas Nudelsalat mit Ei und Gurke
KÜHLMANN Omas Nudelsalat mit Ei und Gurke
KÜHLMANN Omas Nudelsalat mit Ei und Gurke

Veröffentlicht in Sättigungsbeilagen, Fertiggerichte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post