[Aldi] Gourmet Parmigiano Reggiano & Trüffel Pasta

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi] Gourmet Parmigiano Reggiano & Trüffel Pasta frische Mezzelune von Brendolan Service GmbH [Deutschland]

 

Preis: 2,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 250 Gramm (718 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Kochtopf: 2 Liter Wasser (bei Bedarf gesalzen) in einem großen Topf zum Kochen bringen, die Nudeln aus der Verpackung nehmen und vorsichtig in das kochende Wasser geben. Wieder zum Kochen bringen und 4-5 Minuten köcheln lassen. Vergewissern Sie sich, dass das Produkt gründlich gekocht und durchgehend heiß ist. Die Nudeln vorsichtig abtropfen lassen und in geschmolzener Butter, nativem Olivenöl extra oder Ihrer Lieblingssauce wenden. Mit Parmesankäse bestreuen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung zubereitet, jedoch ohne weitere Zutaten außer Wasser.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur zu besonderen Anlässen (z.B. Weihnachten / Ostern usw.) [Freihofer Gourmet] zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es können Spuren von Soja, Fisch, Krebstieren und Nüssen enthalten sein. Hergestellt in Italien. Es handelt sich um die Aldi Nord Variante. *Autorizzazione Consorzio Parmigiano Reggiano. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Frischer Eiernudelteig mit Parmigiano Reggiano und Trüffel.

 

Zutaten: Enthalten sind 60% Füllung (aus Sahne [enthält Milch], Ricotta [aus Molkeneiweißkäse, Sahne (enthält Milch) und Salz], 17,9% Parmigiano Reggiano g.U.* [enthält Milch], Wasser, Semmelbröseln [aus Weizenmehl, Salz und Hefe], Molkenpulver, Butter [enthält Milch], Maismehl, Salz, natürlichem Aroma und 0,06% Sommer-Trüffeln "Tuber Aestivum") sowie 40% Teig (aus Weizenmehl, 28,5% Vollei und Hartweizengrieß).

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung leicht nach dem Eierteig und deutlich intensiver nach den Trüffeln. Die Nudeln hatten noch Biss und der Teig war lecker. Das Ei kam geschmacklich leicht durch. Die Füllung war in einer guten Menge enthalten und von der Konsistenz cremig. Der Parmigiano Reggiano kam geschmacklich gut durch und war lecker. Ebenso verhielt es sich mit dem Ricotta-Käse. Die Sahne kam ganz leicht durch. Obwohl nur 0,06 Prozentpunkte von den Trüffeln enthalten waren, kamen sie geschmacklich gut durch, wirkten aber auch nicht zu penetrant. Sie schmeckten frisch und waren lecker.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr die Nudeln auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Aldi] Gourmet Parmigiano Reggiano & Trüffel Pasta
[Aldi] Gourmet Parmigiano Reggiano & Trüffel Pasta
[Aldi] Gourmet Parmigiano Reggiano & Trüffel Pasta
[Aldi] Gourmet Parmigiano Reggiano & Trüffel Pasta

Veröffentlicht in Sättigungsbeilagen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post