Garden Gourmet Veggie Lovers Pizza

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Garden Gourmet Veggie Lovers Pizza von Nestlé Wagner GmbH [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 2,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 380 Gramm (569 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Backofen: Backofen vorheizen. Pizza auf den Rost, mittlere Schiene des Ofens, legen. Ca. 9-14 Minuten goldbraun backen (die Backzeit kann je nach Ofentyp variieren). Ober-/Unterhitze auf 200°C für 11-14 Minuten oder Umluft 200°C für 9-11 Minuten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung mit Umluft zubereitet und für 10 Minuten gebacken.

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es ist für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Hergestellt in Deutschland. Es können Spuren von Sellerie, Senf, Soja, Fisch, Schalenfrüchten, Krebstieren und Sesam enthalten sein. Das Produkt ist eine Proteinquelle und Ballaststoffquelle. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Crunchy Crust with carrots and Chia Seeds mit Karotten und Chiasamen im Teig. Pizza tiefgefroren mit Gemüse, Mais und Blumenkohlsauce.

 

Zutaten: Enthalten sind Weizenmehl, Wasser, 10,5% passierte Tomaten, 7,5% gegrillte Zucchini, 6% grüner Spargel, 5,5% Brokkoli, 5% Mais, 5% Blumenkohlsauce (aus Blumenkohl, Wasser, Rapsöl, Haferpflanzenfasern, Knoblauch, Speisesalz und Zitronensaftkonzentrat), 4% halbgetrocknete Tomaten (aus Tomaten, Sonnenblumenöl, Salz, Oregano und Knoblauch), 3% Karotten, 2,5% rote Zwiebeln, Maismehl, 1,5% Haferspeisekleie, 1% Chiasamen "Salvia hispanica", Pflanzenfasern "Psyllium", Gerstenmalzextrakt, getrockneter Weizensauerteig, Weizenkleber, natives Olivenöl, Speisesalz, Hefe, Zucker, Kräuter sowie Gewürze.

 

Geschmack: Die Pizza roch nach der Zubereitung nach dem Teig, der Tomatensauce / den Tomaten, der Zucchini sowie ganz leicht nach dem Spargel. Der Rand ist von außen knusprig geworden und von innen war er etwas weicher. Ebenso war es mit dem Pizzaboden, welcher auch etwas dicker war. Die Karotten im Teig schmeckten süßlich und kamen leicht durch. Ebenso verhielt es sich mit den Chiasamen. Insgesamt war der Pizzaboden sehr lecker. Hier hätte die Pizza noch eine Minute länger in den Ofen gemusst. Teilweise war der Boden, in der Mitte, so wie das Gemüse fast noch eiskalt. Die Tomatensauce war fruchtig und kam geschmacklich leicht durch. Die halbgetrockneten Tomaten waren in einer ausreichenden Menge enthalten, sie hatten Biss, waren saftig und ihr Eigengeschmack kam gut durch. Die Zucchini war in einer guten Menge enthalten. Sie hatte Biss, war saftig und das Grillaroma kam ganz leicht durch. Ihr Eigengeschmack etwas stärker, aber auch nur leicht. Der Spargel war in einer sehr guten Menge enthalten. Er war knackig, saftig und schmeckte frisch, sodass sein Eigengeschmack gut durchkam. Der Brokkoli war in einer etwas zu geringen Menge enthalten. Er hatte noch Biss, war saftig aber hatte fast gar keinen Eigengeschmack, womit es die Enttäuschung auf der Pizza war. Der Mais war in einer sehr guten Menge enthalten. Er war knackig, saftig und schmeckte auch frisch, sodass sein Eigengeschmack gut durchkam. Die Zwiebeln hatten Biss, waren in einer ausreichenden Menge enthalten und kamen leicht durch. Die Blumenkohlsauce kam an manchen Stellen leicht durch. Hier hätte ich mir nur die Blumenkohlsauce gewünscht, da die Tomatensauce einfach deutlich geschmacksintensiver war und die Blumenkohlsauce so geschmacklich verdrängte. Die Pizza war nicht trocken und auch leicht und lecker gewürzt.

 

Fazit: 2,5 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 nach der Zubereitung)

 

Habt ihr die Pizza auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Garden Gourmet Veggie Lovers Pizza
Garden Gourmet Veggie Lovers Pizza
Garden Gourmet Veggie Lovers Pizza
Garden Gourmet Veggie Lovers Pizza
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Fannie-Mae 09/24/2020 22:34

Wir fanden den Geschmack mäßig, am Rand sind 2-3 cm überhaupt nicht belegt, es lagen auf der gesamten Pizza nur 5 traurige ca. 2 Centstückgroße Stückchen Brokkoli und 4 Scheibchen Zucchini.
Da versucht ein Konzern, den man wegen seiner Praktiken (Botteld Life) sowieso nicht unterstützen sollte,
mit einem teuren miesen Produkt Vegetarier und Verganer abzugreifen.

Testesser 09/25/2020 10:36

Hallo Fannie-Mae,

danke für deinen kommentar und schade, dass euch das Produkt nicht überzeugt hat :(

Liebe Grüße

Pierre (BlogTestesser)