Hawesta Heringsröllchen Curry-exotisch

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Hawesta Heringsröllchen Curry-exotisch von HAWESTA-FEINKOST GmbH & Co. KG [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 1,19€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 200 Gramm (412 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: keine

 

Besonderheiten: Es können Spuren von Sellerie enthalten sein. Außerdem wird zum Öffnen kein Dosenöffner benötigt.

 

Genaue Bezeichnung: Heringsröllchen "Curry-Exotisch". Heringsfilets, zerkleinert und geformt in exotischer Curry-Tomaten-Sauce.

 

Zutaten: Enthalten sind 54% Heringsfilets "Clupea harengus gefangen im Nordostatlantik (FAO 27) mit pelagischem Schleppnetz oder Ringwade", Wasser, 5% Tomatenmark, Rapsöl, Paniermehl (enthält Weizen), Zucker, 1,5% Mango-Chutney (aus Zucker, Mangos, Branntweinessig, Salz und Gewürzen), Gewürze (enthalten Senf), Senf (aus Wasser, Senfsaaten, Branntweinessig, Salz und Gewürzen), 0,4% Currypulver, Reisstärke, Branntweinessig, das Verdickungsmittel Guarkernmehl, gekörnte Brühe (aus Würze, Salz und Sonnenblumenöl), Salz, Magermilchpulver, Eiweißpulver sowie natürliches Zitronenaroma.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach dem Tomatenmark sowie leichter nach dem Currygewürz. Die Heringe waren wie Thunfischröllchen gepresst. Geschmacklich kamen die Heringe nur minimal durch, was ich doch etwas enttäuschend fand. Auch die Konsistenz fand ich irritierend. Die Röllchen waren aber zart und auch nicht zu trocken, auch wenn nicht richtig saftig. Die Sauce war in einer etwas zu geringen Menge enthalten. Sie war von der Konsistenz cremig. Das Tomatenmark kam geschmacklich leicht durch. Die Süße vom Zucker kam stärker durch, aber nicht unangenehm. Das Mango-Chutney kam minimal durch. Das Currygewürz kam leicht durch und war lecker. Der Senf sorgte lediglich für eine Würze, aber nicht für eine Schärfe. Es war auch etwas knackiges Gemüse enthalten, was es gewesen sein soll weiß ich allerdings nicht, denn eigentlich hätte auch gar keins enthalten sein sollen und geschmacklich kam es nicht durch.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr die Heringsröllchen auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Hawesta Heringsröllchen Curry-exotisch
Hawesta Heringsröllchen Curry-exotisch
Hawesta Heringsröllchen Curry-exotisch
Hawesta Heringsröllchen Curry-exotisch

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Frank 03/19/2020 12:53

Moin, meine Frau wollte mir was nettes exotisches gönnen.
Leider kam für mich die Ernüchterung auf den ersten Biß....
Was ist das ...!!!???? Wo ist der Hering....!!????
Das hat die Konsistens einer Frikadelle und nicht eines aufgerolltem Hering...????????
Ich wollte Fisch und kein Mett.... boah ey, das ging voll daneben und dann läuft mir dieser komische exotische Geschmack rauf und runter .....

Ehrlich, wenn da Heringsröllchen drauf steht sollte es kein gewolfter Fisch sein der wie Mett schmeckt.
Ein Rollmops ist ja auch gerollt und nicht gewolft...
Von Fisch in Hackbällchen Form stand da nichts, irreführende Bezeichnung.

Nie wieder und jetzt werde ich Hawestaproduckte noch mehr anlesen was da drin ist.
Mir hat es absolut nicht gemundet....????????????‍♂️????????‍♂️????????‍♂️

Testesser 03/20/2020 10:33

Hallo Frank,

danke für deinen Kommentar. Mir hat es ja auch nicht geschmeckt und ich war sehr enttäuscht von den sogenannten Heringen.

Liebe Grüße

BlogTestesser