Herr Edelmann Pesto Hanf-Basilikum

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Herr Edelmann Pesto Hanf-Basilikum tradizionale italiano von Huberti GmbH [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 1,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 190 Gramm (771,4 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: keine

 

Besonderheiten: NEU: Es handelt sich um ein neues Produkt! Es können Spuren von Sesam, Senf und Schalenfrüchten enthalten sein. Das Produkt ist glutenfrei, ohne Konservierungsstoffe, ohne Geschmacksverstärker sowie ohne Farb- und Aromastoffe. Hergestellt in Italien.

 

Zutaten: Enthalten sind 38% Basilikum, Sonnenblumenöl, 6% Hanfsamenöl, 5% Grana Padano DOP Käse (enthält Milch und Ei-Lysozym), 4% geschälte Hanfsamen, 3,2% geschälte Sonnenblumenkerne, Kartoffelflocken, Salz, Zucker, Pecorino Romano DOP Käse (enthält Schafmilch), Knoblauch sowie das Säuerungsmittel Milchsäure.

 

Geschmack: Das Pesto roch mittelstark bis stark nach frischem Basilikum. Die Konsistenz vom Pesto war cremig und nicht zu dünn oder dick. Es war allerdings etwas fettig, was am Sonnenblumenöl lag, aber auch noch in Ordnung vom Grad der Fettigkeit. Das Basilikum kam geschmacklich gut durch und schmeckte frisch. Der Hanf kam überraschenderweise gut durch und war lecker. Der Hanf schmeckte auch leicht bitter, würde ich sagen. Der Käse kam geschmacklich gut durch und war lecker. Die Hanfsamen und die Sonnenblumenkerne waren insgesamt in einer guten Menge enthalten. Beides hatte noch Biss und kam geschmacklich ebenfalls durch. Der Knoblauch kam leicht durch. Das Pesto schmeckte auch sehr salzig, aber dieses darf es und der Gehalt vom Salz war noch okay.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr das Pesto auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

Herr Edelmann Pesto Hanf-Basilikum
Herr Edelmann Pesto Hanf-Basilikum
Herr Edelmann Pesto Hanf-Basilikum

Veröffentlicht in Sauce & Co, Neuheiten Markenprodukte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post