VOSSKO Schnitzel vom Schwein nach Wiener Art XXL

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: VOSSKO Schnitzel vom Schwein nach Wiener Art XXL von Vossko GmbH & Co. KG [Deutschland]

 

Preis: im Angebot ca. 2,79€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 500 Gramm [2 Stück] (1360 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Pfanne: Die gefrorenen Schnitzel in heißem Fett ca. 6-8 Minuten unter mehrmaligem Wenden braten.

- In der Fritteuse: Die gefrorenen Schnitzel bei 140-160°C ca. 5 Minuten frittieren.

- Im Backofen: Die gefrorenen Schnitzel im vorgeheizten Backofen bei 220°C (Umluft 200°C) 15-20 Minuten backen.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne zubereitet, allerdings für 12 Minuten gebraten.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Zarte Schweineschnitzel aus dem Lachs geschnitten, flüssig gewürzt, paniert, fertig gebraten, tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind 61% Schweinefleisch, Weizenmehl, Rapsöl, Stärke (aus Mais und Weizen), Speisesalz, Dextrose, Gluten, Senf (aus Wasser, Senfsaaten, Branntweinessig, Speisesalz, Zucker und Gewürzen), Reisgrieß, Gewürze sowie Hefe.

 

Geschmack: Das Produkt roch nach der Zubereitung nach der Panade sowie etwas stärker nach dem Schweinefleisch, aber nicht unangenehm. Die Panade ist knusprig geworden und war nicht zu dünn oder dick. Sie war lecker gewürzt. Das Fleisch war sehr zart, hatte aber dennoch Biss. Dadurch war es auch leicht cremig, was aber nicht weiter schlimm war. Das Salz im Fleisch kam etwas stärker durch, war aber dennoch angenehm. Allerdings war auch etwas Sehne enthalten. Diese Sehne hatte Biss, war aber dennoch nicht so hart, sodass das Produkt ungenießbar wurde. Knorpel waren nicht enthalten. Der Geschmack vom Schweinefleisch kam gut durch und war lecker.

 

Fazit: 2 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 + 4 nach der Zubereitung)

 

Habt ihr die XXL Schweineschnitzel auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

VOSSKO Schnitzel vom Schwein nach Wiener Art XXL
VOSSKO Schnitzel vom Schwein nach Wiener Art XXL
VOSSKO Schnitzel vom Schwein nach Wiener Art XXL
VOSSKO Schnitzel vom Schwein nach Wiener Art XXL

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Gabi 01/04/2020 12:12

Nun habe ich ja schon einiges ausprobiert, wenn man mal keine Zeit oder Lust hat groß zu kochen. Dieses Produkt toppt alles an Widerlichkeiten die es gibt!!.Weder hat es nach Fleisch gerochen noch Geschmacklich.Es ist zu beschreiben wie Moosgummi was man warm macht ohne jeglichen Geschmack. Ich kann es nicht empfehlen und habe 1 ½ in die Tonne geschmissen.Lieber selbst machen vom Bio Schwein und gut..

Testesser 01/04/2020 12:15

Hallo Gabi,

danke für deinen Kommentar und schade, dass dir das Produkt so gar nicht geschmeckt hat.

Liebe Grüße

BlogTestesser