Flying Goose Sriracha Mayoo Sauce

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: Flying Goose Sriracha Mayoo Sauce Sriracha Mayoo Spicy Mayoo importiert von Kreyenshop & Kluge GmbH & Co. KG [Deutschland] / hergestellt von Exotic Food PCL. [Thailand]

 

Preis: Normalpreis ca. 1,49€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 200ml (518 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: keine, es ist aber ein Rezeptvorschlag für "Würzige Sushi-Rollen mit Lachs (für 4 Rollen)" enthalten.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) und evtl. Veganer (vegan) geeignet. Hergestellt in Thailand.

 

Genaue Bezeichnung: Chilicreme, würzig - scharf.

 

Zutaten: Enthalten sind Wasser, 20% Chili, Sojaöl, Zucker, Branntweinessig, modifizierte Maisstärke, Salz, das Verdickungsmittel E415, Knoblauch, Senfsamen, die Säuerungsmittel: (E260 und E330), der Geschmacksverstärker E621, der Konservierungsstoff E202, das Antioxidationsmittel E319 sowie der Farbstoff E101.

 

Geschmack: Die Sauce roch nach dem Knoblauch, nach einer Mayo aber auch stark nach der Säure von dem Branntweinessig. Die Konsistenz der Sauce war cremig und nicht zu dünn oder dick. Überraschenderweise schmeckte die Sauce auch nach einer Mayo, obwohl nicht mal Eigelb verwendet wurde. Noch stärker kam die extreme Schärfe von den Chilies durch. Ich persönlich fand die Schärfe der Chilies zu stark, aber ich esse auch ungerne scharf. Der Salzgehalt war hier sehr hoch, aber noch angenehm. Der Knoblauch kam geschmacklich gut durch. Die Säure vom Branntweinessig kam stark durch, ich persönlich fand sie etwas zu stark.

 

Fazit: 1,5 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr die Mayo auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Flying Goose Sriracha Mayoo Sauce
Flying Goose Sriracha Mayoo Sauce
Flying Goose Sriracha Mayoo Sauce

Veröffentlicht in Sauce & Co, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

gianlucadm 12/29/2019 07:49

Hab ich auch zuhause. Werde ich wohl wegschmeißen, da ich es nie nutze. Verstehe nicht ganz den EInsatzzweck davon, habe es zu verschiedenen Gerichten probiert und meistens war es geschmacklich einfach zu stark.

Testesser 12/29/2019 11:51

Hallo gianlucadm,

ich denke, am ehesten kann man in der Sauce Sushi leicht eindippen. Aber es gibt durchaus Leute, die diese Saucen lieben. Ich selbst bin aber von den drei bisher getesteten Sorten auch nicht überzeugt gewesen.

Liebe Grüße

BlogTestesser