[Aldi] Asia Green Garden Massaman Thai Curry

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi] Asia Green Garden Massaman Thai Curry authentisch im Geschmack von Menü Variant GmbH (Apetito Gruppe, z.B. Costa) [Deutschland]

 

Preis: 2,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 450 Gramm (554 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- Im Kochtopf oder Wok: Den Inhalt des tiefgefrorenen Beutels mit ca. 50ml Wasser in einen Topf oder mit ca. 120ml Wasser in einen Wok geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Das Gericht dann ca. 5 Minuten köcheln und dabei garen. Zwischendurch umrühren.

- In der Mikrowelle: Den Inhalt des tiefgefrorenen Beutels mit 2 EL Wasser in ein mikrowellengeeignetes Geschirr geben, abdecken und ca. 13 Minuten bei 800 Watt garen. Zwischendurch umrühren. Die Zubereitungszeit ist abhängig von der Leistung der Mikrowelle.

+ Wir empfehlen die Zubereitung im Topf oder Wok. Als Beilage eignet sich Basmati-Reis.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für den Kochtopf zubereitet.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Asien / Asia Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Das Produkt ist ohne Geschmacksverstärker, ohne Aromazusatz sowie ohne Farbstoffe. Hergestellt in Deutschland. Es können Spuren von Gluten, Eiern und Sellerie enthalten sein. Es handelt sich um die Aldi Nord Variante. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Hähnchenbrustfilet nach thailändischer Art mariniert, in einer milden Kokos-Curry Sauce mit Süßkartoffeln und Kaffirlimettenblättern, tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind 23% gegartes Hähnchenbrustfilet, 21% Kokosmilch (aus Kokosnussextrakt und Wasser), Sahne, Zwiebeln, 7% Süßkartoffeln, Paprika, Wasser, Sojabohnen, 2%  Currypaste (aus Schalotten, Zitronengras, Chili, Speisesalz, Knoblauch, Galgant, Cumin und Koriander), Kokosblütenzucker, Rapsöl, Gewürze, Fischsauce (aus Wasser, Speisesalz, Sardellen und Zucker), Speisesalz, modifizierte Maisstärke, 0,3% Kaffirlimettenblätter, Kartoffelstärke, Tamarinden sowie der Säureregulator Natriumcitrate.

 

Geschmack: Das Gericht roch nach der Zubereitung lecker nach der Kokosmilch und Sahne. Die Sauce war in einer sehr guten Menge enthalten. Sie war nicht richtig cremig, sondern eher geschmeidig. Wenn man etwas verbessern könnte an dem Produkt, dann wäre es die Sauce noch etwas cremiger zu machen. Die Kokosmilch und die Sahne kamen in der Sauce geschmacklich gut durch. Die Currypaste sorgte für eine starke, aber angenehme und leckere Schärfe. Mild fand ich das Produkt somit nicht. Die Limette kam gut durch. Die Fischsauce kam geschmacklich nicht durch, dieses fand ich aber nicht schlimm. Das Gemüse war in einer guten Menge enthalten und durchgängig knackig, bzw. hatte Biss. Geschmacklich kam leicht die Paprika durch, stärker die Zwiebeln und Sojabohnen. Die Süßkartoffeln waren in einer ausreichenden Menge enthalten. Sie waren neben dem leichten Biss auch cremig, kamen geschmacklich wegen den herzhaften Gewürzen in der Sauce aber nur minimal durch. Das Fleisch war in einer sehr guten Menge enthalten. Es war sehr zart und saftig. Der Eigengeschmack vom Hähnchen kam leicht durch.

 

Fazit: 3 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr das Fertiggericht auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

[Aldi] Asia Green Garden Massaman Thai Curry
[Aldi] Asia Green Garden Massaman Thai Curry
[Aldi] Asia Green Garden Massaman Thai Curry

Veröffentlicht in Fertiggerichte, Tüten-Gerichte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post