[Aldi] GutBio Veggie-Burger

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Aldi] GutBio Veggie-Burger von Tofu Life [Deutschland]

 

Preis: 1,79€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 175 Gramm [2 Stück á 87,5 Gramm] (506 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Pfanne: "Lieblingsburger klassisch" - Burgerbrötchen in zwei Hälften schneiden und toasten. Herzhafte Bio-Veggie-Burger von beiden Seiten mit etwas Pflanzenöl je etwa 2 Minuten anbraten. Brötchen klassisch mit Tomatenmark und Senf bestreichen und mit Salatblättern, Zwiebelringen, geschnittenen Tomaten und Gürkchen belegen. Eine leckere Mahlzeit.

+ Auch toll in Streifen geschnitten und angebraten auf einem bunten Salat oder als schneller Zwischendurch-Snack direkt kalt aus der Packung.

-> Ich habe das Produkt in der Pfanne bei mittlerer Hitze mit etwas Öl von beiden Seiten jeweils 2 Minuten unter mehrmaligem Wenden gebraten.

 

Besonderheiten: Das Produkt ist für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Es handelt sich um ein Bio Produkt. Es handelt sich um die Aldi Nord Variante. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Gut Bio Veggie-Burger. Herzhafte Veggie Burger aus Weizen- und Sojaeiweiß pflanzlich. Herzhafte Bio-Veggie-Burger sind eine leckere Ergänzung für Ihre tägliche Ernährung. Sie enthalten wertvolles pflanzliches Eiweiß, ungesättigte Fettsäuren und Ballaststoffe. In der Küche sind sie einfach und schnell zu handhaben.

 

Zutaten: Enthalten sind Trinkwasser, 19% Weizeneiweiß², Haferflocken², Zwiebeln², Sonnenblumenöl², 7% gehacktes Sojaeiweiß², Sojasauce (aus Trinkwasser, Sojabohnen², Weizen² und Salz), Tomatenmark², Tofu (aus Trinkwasser, Sojabohnen² und 2% Gerinnungsmitteln [aus Magnesiumchlorid und Calciumsulfat]), Rohrohrzucker², Hefe², Meersalz, Knoblauchpulver², Paprika edelsüß², schwarzer Pfeffer² sowie Gewürze². ² = aus kontrolliert biologischem Anbau.

 

Geschmack: Vor der Zubereitung roch das Produkt mittelstark nach dem Soja bzw. der Sojasauce. Nach der Zubereitung roch das Produkt nach dem Brataroma. Nach dem Aufschneiden roch es auch nach dem Weizen und dem Soja. Von außen sind die Burger leicht knusprig geworden. Von innen war der Fleischersatz etwas fester und leicht trocken. Geschmacklich kam das Brataroma gut durch, leichter der Weizen. Erneut kam leichter das Sojaeiweiß durch. Die Gewürze waren leicht herzhaft und lecker, aber auch hier muss ich sagen, dass ich kein Fan von dem Produkt werden werde.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 + 5 nach der Zubereitung)

 

Habt ihr die Veggie-Burger auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Aldi] GutBio Veggie-Burger
[Aldi] GutBio Veggie-Burger
[Aldi] GutBio Veggie-Burger
[Aldi] GutBio Veggie-Burger
[Aldi] GutBio Veggie-Burger

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post