[Lidl] Quinoa Rindfleisch-Pfanne

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Quinoa Rindfleisch-Pfanne (China Style) von Vion Convenience GmbH (z.B. Tillman's) Deutschland]

 

Preis: 3,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 400 Gramm (428 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung: keine, lediglich Packung nicht mikrowellengeeignet.

-> Ich habe das Produkt in der Pfanne bei mittlerer Hitze mit etwas Öl für 10 Minuten unter Wenden gebraten.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Asien / Asia Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Außerdem ist dieses Produkt frisch und somit in der Kühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Quinoa Rindfleisch-Pfanne Trendfood: 22% Quinoa + 22% Gemüse. Rindfleischpfanne mit Quinoa und Gemüse, zum Braten.

 

Zutaten: Enthalten sind 50% Rindfleisch, 22% Quinoa, 22% Gemüse in veränderlichen Gewichtsanteilen (aus Weißkohl, Bambussprossen, Black Fungus, Porree, Paprika, Karotten, Zwiebeln, Mungbohnensprossen und Kaiserschoten) sowie Marinade (aus Trinkwasser, Zucker, Speisesalz, modifizierter Maisstärke, Gewürzen, Kräutern, Dextrose, Apfelsaftkonzentrat, Zitronensaftkonzentrat, Paprikaextrakt, Würze und Hefeextrakt).

 

Geschmack: Das Produkt roch vor der Zubereitung lediglich leicht nach dem Gemüse. Nach der Zubereitung roch das Produkt mittelstark nach der Quinoa. Das Fleisch war in einer sehr guten Menge enthalten. Teilweise war es zart mit Biss, teilweise aber auch zäh. Zu trocken fand ich es auch. Der Geschmack vom Rindfleisch kam immerhin ganz leicht durch. Dass es wie frisches Rindfleisch schmeckte, kann ich allerdings nicht sagen, was an der Marinade lag. Die Quinoa war auch in einer sehr guten Menge enthalten. Sie hatte noch leichten Biss und kam geschmacklich mittelstark durch. Das Gemüse war in einer guten Menge enthalten. Es war knackig, aber bis auf die Bambussprossen konnte ich nichts herausschmecken. Ob jede der Gemüsesorten enthalten war, kann ich somit auch nicht sagen. Die Marinade war nicht so dolle. Sie hatte eine leichte Säure durch den Apfelsaft und Zitronensaft, war aber ansonsten sehr fad.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

(Die Bilder des Produkts selbst sind mit Blitz aufgenommen. Bild 3 vor der Zubereitung / Bild 4 nach der Zubereitung)

 

Habt ihr die Rindfleischpfanne auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

[Lidl] Quinoa Rindfleisch-Pfanne
[Lidl] Quinoa Rindfleisch-Pfanne
[Lidl] Quinoa Rindfleisch-Pfanne
[Lidl] Quinoa Rindfleisch-Pfanne

Veröffentlicht in Fleisch & Fisch

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post