[Lidl] Vitasia Bratnudeln Soja

Veröffentlicht auf von Testesser

Testbericht:

Hersteller bzw. Produktname: [Lidl] Vitasia Bratnudeln Soja (Chinese Style) von Menü-Variant GmbH (Apetito Gruppe, z.B. Costa) [Deutschland]

 

Preis: 1,99€

 

Mengenangabe (für genaue Nährwertangaben / Nährwerte, siehe Bild): 600 Gramm (444 kcal)

 

Zubereitungsempfehlung:

- In der Pfanne: 1-2 EL Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Inhalt des Beutels unaufgetaut dazu geben und bei mittlerer Temperatur 8-10 Minuten unter ständigem Rühren erhitzen. Anschließend bei starker Hitze 2-3 Minuten braten.

- In der Mikrowelle: Den Inhalt des Beutels tiefgefroren in ein mikrowellengeeignetes Gefäß mit Deckel geben und bei 800 Watt ca. 14 Minuten erhitzen. Zwischendurch umrühren. Die Zubereitungszeit ist abhängig von der Leistung der Mikrowelle. Diese Art der Zubereitung ergibt keinen Brateffekt. Wir empfehlen daher die Zubereitung in der Pfanne.

+ Rezeptvorschlag für z.B. gebratenes Hähnchen, Tofu oder Garnelen ist enthalten.

-> Ich habe das Produkt nach Anleitung für die Pfanne mit 2 EL Öl zubereitet.

 

Besonderheiten: Dieses Produkt gibt es in der Regel nur während der Asien / Asia Woche zu kaufen und ist nicht im Dauer-Sortiment. Es ist evtl. für Vegetarier (vegetarisch) und Veganer (vegan) geeignet. Es können Spuren von Ei, Milch, Senf und Sellerie enthalten sein. Außerdem ist dieses Produkt gefroren und somit in der Tiefkühlung zu finden.

 

Genaue Bezeichnung: Bratnudeln mit Gemüse in Sojasauce. Bratnudeln Soja - Bratnudeln mit 54% Gemüse in Sojasauce, tiefgefroren.

 

Zutaten: Enthalten sind 33% gegarte Nudeln (aus Weizenmehl, Wasser, Speisesalz und Sonnenblumenöl), Paprika, Zwiebeln, Karotten, Weißkohl, Wirsing, 6% Sojasauce (aus Wasser, Sojabohnen, Weizen und Speisesalz), Mungbohnenkeimlinge, Mu-err-Pilze, Rapsöl, Gewürze, Sambal Oelek (aus Chilischoten, Speisesalz und dem Säuerungsmittel Essigsäure) sowie Zucker.

 

Geschmack: Das Gericht roch nach der Zubereitung hauptsächlich nach der Paprika. Die Nudeln waren in einer guten Menge enthalten. Sie sind zwar nicht knusprig geworden, aber hatten noch Biss. Sie schmeckten auch nicht nach Spaghetti, sondern leicht nach Bratnudeln. Das Sambal Oelek mit den Gewürzen sorgte für eine mittelstarke Schärfe, welche angenehm war. Die Sojasauce kam geschmacklich minimal durch. Da kam sie bei dem Reisgericht stärker durch. Das Gemüse war in einer sehr guten Menge zusammen mit den Pilzen enthalten. Das Gemüse war noch durchgängig knackig und die Pilze hatten noch Biss. Geschmacklich kam aber leider von dem Gemüse mit den Pilzen nichts durch. Dieses lag eventuell am Sambal Oelek. Trocken war das Produkt nicht, aber auch nicht überzeugend.

 

Fazit: 1 von 3 Punkten

 

(Das Bild des Produkts selbst ist mit Blitz aufgenommen)

 

Habt ihr das Bratnudelgericht auch bereits gegessen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

[Lidl] Vitasia Bratnudeln Soja
[Lidl] Vitasia Bratnudeln Soja
[Lidl] Vitasia Bratnudeln Soja

Veröffentlicht in Tüten-Gerichte, Vegetarisch & Vegan

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

T
Also ich habe es heute mal probiert und fand es eigentlich sehr lecker für 1.99 kann man nicht meckern
Antworten
T
Hallo Testerin792,<br /> <br /> danke für deinen Kommentar und schön, dass es dir geschmeckt hat :)<br /> <br /> Liebe Grüße<br /> <br /> Pierre (BlogTestesser)